Titans ertraden weiteren Linebacker

Kamalei Correa wechselt günstig zu den TitansDie Tennessee Titans haben sich kurz vor Ende der Preseason noch mit Linebacker Kamalei Correa verstärkt; der ehemalige 2nd Round Pick wurde im Austausch für einen Sechstrundenpick 2019 von den Baltimore Ravens ertradet.

Correa wurde nach seiner Zeit am College bei Boise State 2016 von den Ravens an Position 42 gedraftet. In seiner Rookiesaison lief er neunmal für die Ravens auf und startete dabei einmal (4 Tackles / 1 Pass abgewehrt / 1 Fumble erzwungen). Hauptsächlich wurde er jedoch in den Special Teams eingesetzt. Am Heiligabend 2016 musste er mit einer Rippenverletzung auf die Injured Reserve Liste gesetzt werden.

In seiner zweiten Saison lief er alle 16 Saisonspiele auf, startete jedoch nur drei und kam dabei auf 15 Tackles und einen abgewehrten Pass. Sicher weniger, als man sich von dem Zweitrundenpick zu diesem Zeitpunkt erwartet hatte. Correa kann als Inside oder Outside Linebacker aufgestellt werden, wurde jedoch am Ende vor allem als Pass Rusher eingesetzt.

Hauptgrund für eine Verpflichtung dürfte die Vertrautheit mit Titans Defensive Coordinator Dean Pees sein, der zuvor bei den Ravens für Correa zuständig war.

Tennessees Linebacker Corps ist mit Brian Orakpo, Derrick Morgan und dem Zweitrundenpick 2018, Harold Landry, ganz gut auf Outside Linebacker aufgestellt. Allerdings ist Derrick Morgan mit einer Knieverletzung angeschlagen und auch Harold Landry laboriert an einer Knöchelverletzung. Correa dürfte die Eingewöhnung dank seiner vorherigen Zusammenarbeit mit Dean Pees leicht fallen, so dass er im Fall der Fälle wohl schnell aushelfen könnte.



Carsten Keller - 28.08.2018

Kamalei Correa wechselt günstig zu den Titans

Kamalei Correa wechselt günstig zu den Titans (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Baltimore Ravenswww.baltimoreravens.commehr News Tennessee Titanswww.titansonline.comSpielplan/Tabellen Baltimore RavensOpponents Map Baltimore RavensSpielplan/Tabellen Tennessee TitansOpponents Map Tennessee Titansfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Baltimore Ravens

Spiele Baltimore Ravens

09.09.

Baltimore Ravens - Buffalo Bills

47

:

3

14.09.

Cincinnati Bengals - Baltimore Ravens

34

:

23

23.09.

Baltimore Ravens - Denver Broncos

27

:

14

01.10.

Pittsburgh Steelers - Baltimore Ravens

14

:

26

07.10.

Cleveland Browns - Baltimore Ravens

12

:

9

14.10.

Tennessee Titans - Baltimore Ravens

0

:

21

21.10.

Baltimore Ravens - New Orleans Saints

23

:

24

28.10.

Carolina Panthers - Baltimore Ravens

36

:

21

04.11.

Baltimore Ravens - Pittsburgh Steelers

16

:

23

18.11.

Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

25.11.

Baltimore Ravens - Oakland Raiders

19:00 Uhr

02.12.

Atlanta Falcons - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

09.12.

Kansas City Chiefs - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

16.12.

Baltimore Ravens - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

23.12.

Los Angeles Chargers - Baltimore Ravens

30.12.

Baltimore Ravens - Cleveland Browns

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Baltimore Ravens
Pittsburgh Steelers
Mahomes kann viel Ketchup gewinnen - und den direkten Vergleich zweier Topteams

Vorschau NFL-Woche 11


Showdown in LA

Pittsburgh Steelers
Pittsburgh Steelers
Cleveland Browns
Cincinnati Bengals
AFC South
AFC South
AFC North

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Pittsburgh Steelers

3

New Orleans Saints

4

Los Angeles Rams

5

Chicago Bears

6

Los Angeles Chargers

7

Baltimore Ravens

8

New England Patriots

9

Seattle Seahawks

10

Washington Redskins

Tennessee Titans

Baltimore Ravens

Cleveland Browns

Seattle Seahawks

New Orleans Saints

Cincinnati Bengals

Carolina Panthers

Detroit Lions

New England Patriots

Los Angeles Rams

zum Ranking vom 13.11.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE