Neuer Quarterback bringt neuen Schwung

QB Cole McDonald, der in seiner noch kurzen College-Karriere (zweites Jahr) erst neun Pässe geworfen hatte, war der Matchwinner bei Hawaiis überraschendem 43:34-Erfolg bei Colorado State. McDonald brachte neuen Schwung in eine der nach erzielten Punkten schwächsten Offenses der letzten Saison, warf drei Touchdown-Pässe und erlief knapp 100 Yards und zwei weitere Touchdowns. Hawaii schloss sechs seiner ersten sieben Angriffe mit Punkten ab und zog mit McDonalds drittem Touchdown-Pass dreieinhalb Minuten vor Endes des dritten (55 Yards auf WR Cedric Byrd) auf 37:7 davon. Beruhigend war die klare Führung für den Außenseiter allerdings nicht, weil die bis dahin sichere Abwehr plötzlich in ihre aus der letzten Saison bekannte Anfälligkeit zurückfiel und sich innerhalb der nächsten fünf Spielzüge der Rams ihrerseits zwei lange Pässe einfing. Der erste, 69 Yards bis an Hawaiis 7-Yard-Linie, bereitete das 14:37 der Gastgeber zwei Spielzüge später vor, der zweite, ein 58-Yard-Touchdown-Pass, brachte die Rams noch vor Ende des dritten Viertels auf 20:37 heran. "Einige unserer jungen Spieler waren ein bisschen verkrampft und haben Fehler gemacht. Im Verlauf des Spiels haben wir uns gefangen, aber ein bisschen zu spät", sagte Colorado States Head Coach Mike Bobo und verwies außerdem auf die vielen Strafen seines Teams, die eigene Angriffe gebremst und Angriffe des Gegners am Laufen gehalten hätten.

Eine so unmittelbare Wirkung der Strafen gab es zwar nicht, dafür wirkten sich zwei andere Fehler seines Teams in der Endabrechnung aus: Kurz vor Ende des ersten Viertels endete ein Angriff der Rams nach Erreichen von Hawaiis 32-Yard-Linie mit einer Interception, in deren Anschluss Hawaii seine Führung neun Spielzüge später auf 16:7 erhöhte, und fünf Minuten vor dem Ende des dritten Viertels vergab Colorado State einen Field-Goal-Versuch aus 48 Yards Entfernung. Drei Spielzüge nach diesem Fehlschuss erzielte Hawaii den schon erwähnten Touchdown zum 37:7. Im vierten Viertel kam Colorado State zwar noch weiter heran, aber zwischen den Touchdows der Gastgeber gelangen Hawaii zwei Field Goals, das zweite 38 Sekunden vor Spielende, und das reichte, um die Rams auf Distanz zu halten.

Hoch - 26.08.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Colorado State Ramswww.csurams.commehr News Hawaii Warriorswww.hawaiiathletics.comSpielplan/Tabellen Colorado State RamsOpponents Map Colorado State RamsSpielplan/Tabellen Hawaii WarriorsOpponents Map Hawaii Warriorsfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Booking.com
Hawaii Warriors

Spiele Hawaii Warriors

26.08.

Colorado State Rams - Hawaii Warriors

34

:

43

02.09.

Hawaii Warriors - Navy Midshipmen

59

:

41

08.09.

Hawaii Warriors - Rice Owls

28

:

22

15.09.

Army Black Knights - Hawaii Warriors

28

:

21

22.09.

Hawaii Warriors - Duquesne

42

:

21

30.09.

San Jose State Spartans - Hawaii Warriors

41

:

44

06.10.

Hawaii Warriors - Wyoming Cowboys

17

:

13

13.10.

BYU Cougars - Hawaii Warriors

49

:

23

20.10.

Hawaii Warriors - Nevada Wolf Pack

22

:

40

27.10.

Fresno State Bulldogs - Hawaii Warriors

03.11.

Hawaii Warriors - Utah State Aggies

18:00 Uhr

17.11.

Hawaii Warriors - UNLV Rebels

18:00 Uhr

24.11.

San Diego State Aztecs - Hawaii Warriors

Spielplan/Tabellen Hawaii Warriors
American Athletic
American Athletic
American Athletic
American Athletic
Big 12

Syracuse Orange - N. Car. St. Wolfpack

100 % favorisieren die North Carolina State Wolfpack

San Jose St. Spartans - UNLV Rebels

48 % gehen mit den UNLV Rebels

W. Kent. Hilltoppers - Florida Intl G. Panthers

48 % glauben an den Sieg der Florida Intl Golden Panthers

Georgia Bulldogs - Florida Gators

48 % sind überzeugt von den Florida Gators

Big 12

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Clemson Tigers

2

Alabama Crimson Tide

3

LSU Tigers

4

Notre Dame Fighting Irish

5

Michigan Wolverines

6

Georgia Bulldogs

7

Florida Gators

8

Iowa Hawkeyes

9

Kentucky Wildcats

10

Oklahoma Sooners

Purdue Boilermakers

Clemson Tigers

Virginia Cavaliers

Washington State Cougars

Iowa Hawkeyes

N. Carolina St. Wolfpack

Ohio State Buckeyes

Duke Blue Devils

Alabama Crimson Tide

Maryland Terrapins

zum Ranking vom 21.10.2018
Big Ten
SEC
Pac 12
ACC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE