Onside Kicks bringen die frühe Entscheidung

Am Sonntag startete die U16-Saison für den Nachwuchs der Bienna Jets auf dem heimischen Mettmoos in Biel. Gegner zum Auftakt waren die Bern Grizzlies. Das erste Quarter begann ausgeglichen und in den ersten zwei Drives erzielten beide Teams jeweils einen Touchdown, mit dem Unterschied, dass die Grizzlies jeweils ihre Extra-Punkte erzielen konnten und somit mit 12:14 in Führung lagen nach dem ersten Quarter.

Das zweite Quarter endete für die Bieler in einem Fiasko. Die Grizzlies zogen es ab nun vor, jeweils einen Onside Kick nach einem Touchdown aus zu spielen, anstelle des üblichen langen Kicks in Richtung Endzone. Dieser Spielsituation, waren die Jets gleich mehrfach nicht gewachsen und wurden mal für mal übertölpelt, so dass das zweite Quarter bereits die Entscheidung des Spiels brachte und man zur Pause bereits mit 12:42 hinten lag.

In der zweiten Hälfte konnten die Seeländer dann reagieren und waren in der Lage das Spiel ausgeglichen zu gestalten. Doch gelang den Jets aber kein Effort mehr und man war nur in der Lage etwas Resulatkosmetik zu betreiben zum Schlussspielstand von 24:50 für die Hauptstädter.

Das Resultat klingt für das Heimteam brutal, aber betrachtet man die erhaltenen Punkte, muss man klar eingestehen, dass die Berner eine etwas erfahrene Mannschaft mit Junioren aus der U19-Meister-Mannschaft aufstellen konnten, welche dann auch den Unterschied gemacht haben. Genau gleich verhielt es sich auf Seiten der Bienna Jets, welche durch Ryan Dit de Borgeard drei Touchdowns erzielen konnten. Alles in allem kein Beinbruch und auf der gezeigten Leistung lässt sich weiter aufbauen und arbeiten.

Für die Jets endet ein sportlich intensives Spielweekend, welches am Samstag mit dem internen Plauschflagturnier mit rund 80 Teilnehmern begonnen hat und am Sonntag mit dem Meisterschaftsstart der U16 seinen Abschluss fand. In den verbleibenden drei Heimspieltagen (15.9/7.10/21.10) werden die Jets, jeweils mindestens zwei Spiele der U16 und/oder Freundschaftsspiele des NLB austragen, damit das Footballfeuer auch im Herbst brennt im Bieler Mettmoos.

Das nächste Spiel der U16 findet am 2. September auswärts in Genf gegen die Seahawks statt. Das nächste Heimturnier findet am Samstag 15. September im Mettmoss statt (Kickoff 14 und 17 Uhr). Am gleichen Tag organisieren die Bienna Jets auf dem Sportplatz Mettmoos ihr Herbst-Tryout für alle Kategorien ab dem 12. Lebensjahr. Eventzeit ist hier 9:30 bis 12 Uhr.

Wittig - 20.08.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Bern Grizzlieswww.grizzlies.chmehr News Bienna Jetswww.biennajets.commehr News U16www.safv.chSpielplan/Tabellen U16League Map U16
Bienna Jets
Schweden
Schweden
Schweden
Schweden
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Dänemark
Finnland
Finnland
Finnland
Norwegen
Norwegen
Norwegen
Frankreich
Frankreich
Frankreich
Österreich
Schweiz
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE