Wiesbaden schlägt Montabaur

Nico Strahmann (hier 2017 in der GFL Juniors) ist im ersten vollen GFL-2-Jahr einer der Eckpfeiler in Wiesbades Angriff.Die Wiesbaden Phantoms haben sich in der GFL 2 durch den 35:6-Sieg gegen die Montabaur Fighting Farmers und die gleichzeitige Niederlage Nürnbergs gegen Gießen vorerst auf Rang vier vorgeschoben. Für die Farmers war weniger die eigene Niederlage als der Erfolg der Gießener ein herber Rückschlag für die Hoffnungen auf den Klassenerhalt.

Gegen die Farmers überzeugten Wiesbadens Offense wie Defense. Die Defense hielt die von ihren Fans eindrucksvoll unterstützten Farmers direkt im ersten Drive an der 1-Yard-Linie auf. In Führung ging der Außenseiter bald darauf aber dennoch, denn im ersten eigenen Spielzug fumbelten die Phantoms den Ball in der Endzone und Montabaur sicherte sich sechs Punkte. Im Gegenzug kamen die Wiesbadener ihrerseits bis an die gegnerische Endzone, ohne sie aber zu erreichen.

Nur wenig später aber tankte sich Travis Grant zum ersten Touchdown durch die Farmers-Defense und zum 7:6. Die Führung sollten die Phantoms dann im weiteren Spielverlauf nie mehr abgeben. Im zweiten Viertel gelang Finn Burschyk durch einen sehenswerten Fang das 14:6. Nach der Halbzeitpause kamen die Phantoms schnell zum 21:6. A.J. Springer bediente Nico Strahmann mit einem langen Pass, der Allrounder in Diensten der Phantoms fing den Ball zum Touchdown und verwandelte danach auch seinen dritten Zusatzpunkt.

Das 28:6 brachte noch im selben Abschnitt Springer persönlich auf die Anzeigetafel. Seine Anspielstationen waren zu gut gedeckt, also lief er selbst an der Seitenlinie entlang und hechtete schließlich in die Endzone der Fighting Farmers. Im letzten Viertel erhielten fast alle Wiesbadener Backups und U19-Neuzugänge Einsatzzeit. Angeführt von Quarterback Niklas Woelbert lieferte die durchschnittlich nun nur noch knapp über 20-jährige Elf auf dem Feld einen blitzsauberen Drive ab, der von den Farmers nicht gestoppt werden konnte. Woelbert bediente am Ende dieses Drives Strahmann, der den 35:6-Endstand erzielte.

Den letzten Pass der Farmers fing schließlich Linebacker Jeremy Conley ab, trug ihn 30 Yards Richtung gegnerischer Red Zone, fumbelte den Ball jedoch nahe der Mittellinie. Raphael Gardoni nahm das Ei auf und überwand noch geschickt einige Farmers, wurde aber schließlich gestoppt. Egal, die Phantoms knieten bei wenigen Sekunden Restspielzeit danach ohnehin ab.

Am 2. September gastieren die Wiesbadener nun in Albershausen bei den stark abstiegsgefährdeten Crusaders. Danach steht am 9. September das letzte Spiel der GFL-2-Saison für die Phantoms an: Kickoff an diesem Tag ist dann bereits um 16 Uhr. Es wird ja inzwischen wieder früher dunkler - nicht aber für die Phantoms in der Tabelle, für die man dank gewonnenen direkten Vergleichs gegen Straubing nun Platz vier zum Ende im Visier hat.

Auerbach - 20.08.2018

Nico Strahmann (hier 2017 in der GFL Juniors) ist im ersten vollen GFL-2-Jahr einer der Eckpfeiler in Wiesbades Angriff.

Nico Strahmann (hier 2017 in der GFL Juniors) ist im ersten vollen GFL-2-Jahr einer der Eckpfeiler in Wiesbades Angriff. (© Clemens Maas / Wiesbaden Phantoms)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum Spielmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Montabaur Fighting Farmerswww.fighting-farmers.demehr News Wiesbaden Phantomswww.wiesbaden-phantoms.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Montabaur Fighting FarmersOpponents Map Montabaur Fighting FarmersSpielplan/Tabellen Wiesbaden PhantomsOpponents Map Wiesbaden Phantomsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Wiesbaden Phantoms

Spiele Wiesbaden Phantoms

21.04.

Wiesbaden Phantoms - Albershausen Crus.

39

:

26

29.04.

Straubing Spiders - Wiesbaden Phantoms

37

:

42

05.05.

Wiesbaden Phantoms - Gießen Golden Dragons

20

:

15

12.05.

Saarland Hurricanes - Wiesbaden Phantoms

24

:

7

26.05.

Wiesbaden Phantoms - Ravensburg Razorbacks

36

:

48

02.06.

Wiesbaden Phantoms - Nürnberg Rams

20

:

39

24.06.

Gießen Golden Dragons - Wiesbaden Phantoms

24

:

30

01.07.

Ravensburg Razorbacks - Wiesbaden Phantoms

47

:

21

07.07.

Montabaur Fighting Farmers - Wiesbaden Phantoms

14

:

33

05.08.

Nürnberg Rams - Wiesbaden Phantoms

21

:

17

11.08.

Wiesbaden Phantoms - Straubing Spiders

21

:

13

18.08.

Wiesbaden Phantoms - Montabaur F. F.

35

:

6

02.09.

Albershausen Crusaders - Wiesbaden Phantoms

22

:

14

08.09.

Wiesbaden Phantoms - Saarland Hurricanes

7

:

56

Spielplan/Tabellen Wiesbaden Phantoms
Montabaur Fighting Farmers
Montabaur Fighting Farmers
Montabaur Fighting Farmers
Nürnberg Rams

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Dresden Monarchs

5

Frankfurt Universe

6

Potsdam Royals

7

Marburg Mercenaries

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Augsburg Raptors

Munich Cowboys II

Erding Bulls

Biberach Beavers

Feldkirchen Lions

Hof Jokers

Landsberg X-press

Franken Timberwolves

Regensburg Phoenix

Bremerhaven Seahawks

zum Ranking vom 16.09.2018
Nürnberg Rams
Nürnberg Rams

Braunschweig NY Lions - Munich Cowboys

83.2 % favorisieren die Braunschweig NY Lions

Biberach Beavers - Darmstadt Diamonds

7.2 % setzen auf ein Remis!

Erfurt Indigos - Tollense Sharks

58.7 % setzen auf die Tollense Sharks

Recklinghausen Charg. - Siegen Sentinels

62.9 % sind überzeugt von den Siegen Sentinels

GFL 2 Süd
GFL 2 Süd
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE