Cougars brauchen zwei Punkte

Head Coach Mark Holtze (Lübeck Cougars) an der Sideline.Die Lübeck Cougars wollen in der GFL 2 Nord am Sonntag die Solingen Paladins besiegen und damit die nächsten Punkte einfahren, um am Ende der Spielzeit eine winning season zu erobern.

"Die Paladins, Meister der Regionalliga West 2017, hegten bis zum letzten Spieltag sogar noch leichte Meisterschaftsambitionen, nach der 27:42-Niederlage gegen Spitzenreister Düsseldorf sind die aber ad acta gelegt. Das täuscht aber nicht darüber hinweg, dass die Solinger eine herrvoragende Saison spielen.
Angeführt werden die Männer aus dem Westen von US-Quarterback Daniel Farley (19 Touchdown-Pässe), Landsmann RJ Long (6 Touchdowns) ist sein beliebtestes Ziel. Im Laufangriff liegt die Last verteilt auf den Schultern von Patrick Poetsch (14 Touchdowns) und Daniel Rennich (9 Touchdowns). Mit 37,4 erzielten Punkten im Schnitt hat Solingen hinter Elmshorn den zweitbesten Angriff der Liga. Die Defense (24,4 kassierte Punkte im Schnitt) ist nur unwesentlich schlechter als die der Cougars (24,2)", wissen die Berglöwen und wollen die Klingenstädter nicht unterschätzen.

Die Cougars müssen unter anderem auf den verletzten Receiver Felix Siekmann verzichten. Der Einsatz von Abwehrspieler Maéric Achiepi ist fraglich. US-Lineman Nick Childs steht wie berichtet nicht mehr zur Verfügung. Head Coach Mark Holtze: "Die größte Aufgaben werden sein, Solingens Laufangriff unter Kontrolle zu bekommen und unserem Quarterback genügend Zeit zum Werfen zu verschaffen."

Schlüter - 17.08.2018

Head Coach Mark Holtze (Lübeck Cougars) an der Sideline.

Head Coach Mark Holtze (Lübeck Cougars) an der Sideline. (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Lübeck Cougarswww.asc-luebeck.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Lübeck CougarsOpponents Map Lübeck Cougarsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Lübeck Cougars
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Langenfeld Longhorns - Troisdorf Jets

56.6 % favorisieren die Langenfeld Longhorns

FFC Braunschweig II - Hamburg Pioneers

65.3 % setzen auf die Hamburg Pioneers

Tollense Sharks - Spandau Bulldogs

76 % favorisieren die Spandau Bulldogs

Cologne Falcons - Assindia Cardinals

80.1 % favorisieren die Cologne Falcons

Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Hamburg
Hamburg
Niedersachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Oldenburg Outlaws II

Meppen Titans

Bad Tölz Capricorns

Neustadt Falcons

Allgäu Comets II

Crailsheim Titans

Hasetal Raiders

Kuchen Mammuts

Albstadt Alligators

Salzgitter Steelers

zum Ranking vom 21.04.2019
Niedersachsen
Bayern
Mecklenburg-Vorpommern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE