Kiel II wartet auf ersten '18er Sieg

Die Kiel Baltic Hurricanes II bleiben in diesem Jahr in der Regionalliga Nord weiterhin ohne Sieg und mussten sich in Kiel mit 7:26 den Oldenburg Knights beugen. Die zweite Mannschaft der Canes musste bis zum vierten Viertel einem 0:26 Rückstand hinterherlaufen und sollte erst, als die Oldenburger ihre Backups auf das Feld schickten, den Ehrentouchdown setzen. Bis dahin dominierten die mit rund 35 Mann angereisten Oldenburger und eroberten nach einem 60-Yard-Lauf durch Finn Schwirtz wertvolle Raumgewinne. Die letzten fünf Yards überbrückte QB Jackson Putnam.

Als kurz vor der Pause Receiver Pascal Brinkers einen 30-Yard-Pass fing, war die Partie schon fast vorentschieden. Kiel konzentrierte sich auf das Verteidigen, sollte aber hier größten Schwächen zeigen. Im dritten Viertel wurde ein Kieler Pass von den Niedersachsen abgefangen, bis an die 11 Yards Line der Kieler befördert, um dann erneut Putnam ans Werk zu gehen lassen. Ein Pass auf Felix Vollmer und ein schneller Run von Alexander Röhrich, reichten aus, um Kiel II zu düpieren. QB Putnam baute schließlich noch die Führung auf 26:0 aus, ehe die Gastgeber dann doch noch einmal etwas Ergebniskosmetik betreiben durften.

Schlüter - 06.08.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Kiel Baltic Hurricaneswww.hurricanes-kiel.demehr News Kiel Baltic Hurricanes IIwww.hurricanes-kiel.demehr News Oldenburg Knightswww.oldenburgknights.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Kiel Baltic Hurricanes IIOpponents Map Kiel Baltic Hurricanes IISpielplan/Tabellen Oldenburg KnightsOpponents Map Oldenburg Knightsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
Oldenburg Knights
Lüneburg Razorbacks
Lüneburg Razorbacks
Lüneburg Razorbacks
Lüneburg Razorbacks
Hannover Stampeders
Hannover Stampeders
Hannover Stampeders
Hannover Stampeders

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Hildesheim Invaders

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Frankfurt Universe

7

Marburg Mercenaries

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Kiel Baltic Hurricanes

Frankfurt Universe

Straubing Spiders

Saarland Hurricanes

Burghausen Crusaders

Rehburg Raptors

Biberach Beavers

Marburg Mercenaries

Ravensburg Razorbacks

Nürnberg Rams

München Rangers

zum Ranking vom 21.07.2019
Bayern
Bayern
Bayern
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Niedersachsen
Niedersachsen
Hessen
Hessen

Hildesheim Invaders - Kiel Baltic Hurricanes

78.8 % gehen mit den Hildesheim Invaders

Allgäu Comets - Stuttgart Scorpions

69.8 % tippen auf Sieg der Stuttgart Scorpions

Rostock Griffins - Elmshorn Fighting Pirat.

67.7 % gehen mit den Elmshorn Fighting Pirates

Biberach Beavers - Darmstadt Diamonds

78.3 % sind überzeugt von den Biberach Beavers

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE