Unicorns schlagen Universe erneut

QB # 8 Marco Ehrenfried /Schwäbisch Hall Unicorns bei einem seiner Pässe3.017 Zuschauer wollten in der PSD Bank Arena das lang erwartete Spitzenspiel der GFL Süd zwischen dem noch ungeschlagenen amtierender Deutscher Meister Schwäbisch Hall Unicorns und Frankfurt Universe sehen. Die Einhörner waren es, die den "Men in Purple" beim 7:17 im Hinspiel in Schwäbisch Hall die bisher einzige Saisonniederlage zufügten. Nun wollten also die Mannen von Head Coach Brian Caler ihre Ansprüche auf die Südmeisterschaft mit einem entsprechenden Sieg untermauern. Und wieder hielt man sich sehr ordentlich, doch am Ende lag wieder der Ligaprimus aus Schwäbisch Hall vorn. Wenn auch nur äußerst knapp mit 12:9.

Die erste Aktion des Spiel: Delay of Game! Nein nicht etwa eine gelbe Flagge, sondern das spontane Erscheinen von rund 300 Zuschauern die kurz vor Spiel noch eine Karte kaufen wollten verzögerten den Kickoff um 15 Minuten. Als dann auch die Kurzentschlossenen Platz genommen hatten konnte es losgehen.

Die Offense der "Men in Purple" erwischte einen hervorragenden Start. Durch Pässe auf Thomas, Robinson und Betza führte Quarterback Andrew...

QB # 8 Marco Ehrenfried /Schwäbisch Hall Unicorns bei einem seiner Pässe

QB # 8 Marco Ehrenfried /Schwäbisch Hall Unicorns bei einem seiner Pässe (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
Frankfurt Universe
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern
Bayern
Bayern
Hamburg
Hamburg
Einlauf der Samsung Frankfurt Universe DB...Einlauf der Samsung Frankfurt Universe DB...Foto-Show ansehen: GFL
Samsung Frankfurt Universe vs. Allgäu Comets
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Sachsen
Sachsen
Hessen
Hessen
Berlin
Berlin

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Dresden Monarchs

5

Frankfurt Universe

6

Potsdam Royals

7

Marburg Mercenaries

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Augsburg Raptors

Munich Cowboys II

Erding Bulls

Biberach Beavers

Feldkirchen Lions

Hof Jokers

Landsberg X-press

Franken Timberwolves

Regensburg Phoenix

Bremerhaven Seahawks

zum Ranking vom 16.09.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE