Titans reagieren schnell auf Ausfall Cypriens

Kenny Vaccaro erlebte bei den Saints eine AchterbahnfahrtDie Tennessee Titans haben schnell auf den Ausfall von Strong Safety Johnathan Cyprien (Kreuzbandriss) reagiert und gleich zwei neue Safeties verpflichtet: Der bekanntere ist sicher der ehemalige First Round Pick der New Orleans Saints, Kenny Vaccaro. Als zweites wurde Jason Thompson unter Vertrag genommen, der schon einige Karrierestationen binnen eines Jahres hinter sich hat.

Eric Reid, der womöglich stärkste Free Agent, der noch am Safety Markt ist, war zwar in der Diskussion, konnte jedoch nicht rechtzeitig zum Probetraining erscheinen, so dass man Vaccaro vorzog. So zumindest der offizielle Grund. Reid ist nach Colin Kaepernick einer der am meisten gegen die aktuelle US-Politik sprechende (Ex-)Spieler; er hat wie Kaepernick die Liga beziehungsweise die Owner verklagt, dass sie sich verbotswidrigerweise abgesprochen hätten, derart unbequeme Spieler nicht zu verpflichten.

Stattdessen wurde es jetzt also Kenny Vaccaro, der nach seinem Draft in der ersten Runde 2013 an Position 15 insgesamt vier Jahre plus das fünfte Optionsjahr in New Orleans auflief. Nach einem überzeugenden Rookiejahr fiel seine Leistung jedoch im zweiten Jahr deutlich ab und auch sein letztes Jahr war nach zwei mittelmäßigen wieder eher schlecht.

Jason Thompson stand seit Ende seiner Collegezeit bei Utah 2017 schon des Öfteren auf dem Sprung bei seinen Stationen New England, Chicago, Seattle und Dallas, kam jedoch noch nie in einem Spiel zum Einsatz.

Johnathan Cyprien wurde am Freitag auf die Injured Reserve Liste gesetzt.





Carsten Keller - 05.08.2018

Kenny Vaccaro erlebte bei den Saints eine Achterbahnfahrt

Kenny Vaccaro erlebte bei den Saints eine Achterbahnfahrt (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News New Orleans Saintswww.neworleanssaints.commehr News Tennessee Titanswww.titansonline.comSpielplan/Tabellen New Orleans SaintsOpponents Map New Orleans SaintsSpielplan/Tabellen Tennessee TitansOpponents Map Tennessee Titansfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
New Orleans Saints

Spiele New Orleans Saints

09.09.

New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers

40

:

48

16.09.

New Orleans Saints - Cleveland Browns

21

:

18

23.09.

Atlanta Falcons - New Orleans Saints

37

:

43

30.09.

New York Giants - New Orleans Saints

18

:

33

09.10.

New Orleans Saints - Washington Redskins

43

:

19

21.10.

Baltimore Ravens - New Orleans Saints

23

:

24

29.10.

Minnesota Vikings - New Orleans Saints

20

:

30

04.11.

New Orleans Saints - Los Angeles Rams

45

:

35

11.11.

Cincinnati Bengals - New Orleans Saints

14

:

51

18.11.

New Orleans Saints - Philadelphia Eagles

48

:

7

23.11.

New Orleans Saints - Atlanta Falcons

31

:

17

30.11.

Dallas Cowboys - New Orleans Saints

13

:

10

09.12.

Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints

14

:

28

18.12.

Carolina Panthers - New Orleans Saints

02:15 Uhr

23.12.

New Orleans Saints - Pittsburgh Steelers

22:25 Uhr

30.12.

New Orleans Saints - Carolina Panthers

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen New Orleans Saints
Tampa Bay Buccaneers
Mike Williams half mit gleich drei Touchdowns und einer Two-Point-Conversion gehörig mit für den Überraschungssieg

Vorschau NFL-Woche 15

Kampf um die
Playoffplätze

Tampa Bay Buccaneers
Tampa Bay Buccaneers
Carolina Panthers
NFC West
NFC West
NFC South
NFC South

NFL

football-aktuell Ranking

1

Chicago Bears

2

Los Angeles Rams

3

Kansas City Chiefs

4

New Orleans Saints

5

Los Angeles Chargers

6

Seattle Seahawks

7

New England Patriots

8

Dallas Cowboys

9

Houston Texans

10

Pittsburgh Steelers

Chicago Bears

New York Giants

New England Patriots

Seattle Seahawks

Detroit Lions

Los Angeles Rams

Washington Redskins

Pittsburgh Steelers

Kansas City Chiefs

Atlanta Falcons

zum Ranking vom 11.12.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE