Jährlich grüßt die IR

Jason Verrett fällt eine weitere Saison verletzt ausDie Verletzungsmisere schlägt ein weiteres Mal bei den Los Angeles Chargers zu. Der Umzug von San Diego nach Los Angeles hat daran nichts verändert. Regelmäßig fallen wichtige Spieler über weite Teile der Saison aus.

Das Gespenst der Verletztenliste Injured Reserve ist auch in diesem Jahr erneut ein großes Thema im Camp der Bolts. Bereits Ende Mai hatte sich Tight End Hunter Henry das Kreuzband gerissen. Er gilt als einer der besten jungen Akteure auf seiner Position und innerhalb der Franchise als Nachfolger von Antonio Gates. Der 2nd Round Pick von 2016 fing in der vergangenen Spielzeit 45 Pässe für 579 Yards und vier Touchdowns. Sein Ausfall hat die Spekulation um eine Rückkehr von Gates wieder angeheizt.

Mit dem Achillessehnenriss von Cornerback Jason Verrett kam unmittelbar nach dem Start des Trainingcamps eine weitere Hiobsbotschaft hinzu. Verrett, sportlich eine absolute Bereicherung, hat in den vergangenen Jahren schon etliche Spiele verpasst. Von möglichen 64 Saisonspielen seit 2014 agierte er lediglich in 25.
Nach Schulterproblemen, und einem Riss des Kreuzbandes ist es nun die Achillessehne, die ihn dazu zwingt, das Geschehen von der Seitenlinie aus zu verfolgen.

Die Chargers sind auf der Position mit Casey Heyward, Trevor Williams und Desmond King immer noch gut aufgestellt. Für Verrett selbst bleibt zu hoffen, dass er sich vollständig auskuriert und dann 2019 einen erneuten Anlauf nimmt. Die Chargers starten mit einer Partie bei den Arizona Cardinals am 11.08. in die Preseason.

Christian Schimmel - 31.07.2018

Jason Verrett fällt eine weitere Saison verletzt aus

Jason Verrett fällt eine weitere Saison verletzt aus (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Los Angeles Chargerswww.chargers.comSpielplan/Tabellen Los Angeles ChargersOpponents Map Los Angeles Chargersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Los Angeles Chargers

Spiele Los Angeles Chargers

09.09.

Los Angeles Chargers - Kansas City Chiefs

28

:

38

16.09.

Buffalo Bills - Los Angeles Chargers

20

:

31

23.09.

Los Angeles Rams - Los Angeles Chargers

35

:

23

30.09.

Los Angeles Chargers - San Francisco 49ers

29

:

27

07.10.

Los Angeles Chargers - Oakland Raiders

26

:

10

14.10.

Cleveland Browns - Los Angeles Chargers

14

:

38

21.10.

Los Angeles Chargers - Tennessee Titans

20

:

19

04.11.

Seattle Seahawks - Los Angeles Chargers

17

:

25

11.11.

Oakland Raiders - Los Angeles Chargers

6

:

20

18.11.

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

22

:

23

25.11.

Los Angeles Chargers - Arizona Cardinals

22:05 Uhr

03.12.

Pittsburgh Steelers - Los Angeles Chargers

02:20 Uhr

09.12.

Los Angeles Chargers - Cincinnati Bengals

22:05 Uhr

14.12.

Kansas City Chiefs - Los Angeles Chargers

02:20 Uhr

23.12.

Los Angeles Chargers - Baltimore Ravens

30.12.

Denver Broncos - Los Angeles Chargers

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Los Angeles Chargers
AFC South
Von Miller gelang eine Interception zum richtigen Zeitpunkt

NFL Woche 11

Nicht der Tag
der Quarterbacks

AFC South
AFC South
Los Angeles Chargers fanLos Angeles Chargers fanFoto-Show ansehen: Denver Broncos
Los Angeles Chargers - Denver Broncos
Überblick: Foto-Shows NFL
AFC North
AFC North
AFC North
NFC

NFL

football-aktuell Ranking

1

New Orleans Saints

2

Chicago Bears

3

Kansas City Chiefs

4

Los Angeles Rams

5

Pittsburgh Steelers

6

Los Angeles Chargers

7

New England Patriots

8

Baltimore Ravens

9

Seattle Seahawks

10

Houston Texans

New Orleans Saints

Chicago Bears

Houston Texans

Indianapolis Colts

New England Patriots

Kansas City Chiefs

Pittsburgh Steelers

Minnesota Vikings

Atlanta Falcons

Carolina Panthers

zum Ranking vom 19.11.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE