"Dark Horses" der EM 2018

Dänemarks Head Coach Lars Carlsen hofft 2018 auf viele kalte Duschen und eine Medaille. Während Frankreich und Österreich als die großen Favoriten im EM Endrundenturnier 2018 betrachtet werden können, bleibt die sportliche Frage zu stellen, welche Leistungen von den folgenden "dark horses" zu erwarten ist. Der dänische Cheftrainer Lars Carlsen meint dazu: "Eine Stärken unserer Jungs ist es, dass wir eine gute Mischung aus älteren, erfahrenen Nationalspielern und jungen Spielern haben, die bereits als U-19 Nationalspieler aktiv waren. Eine der Stärken unseres Teams ist, dass wir eine gute Mischung aus älteren, erfahrenen Nationalspielern und jungen Spielern haben, die bereits U19-Nationalspieler waren. Diese Mischung, kombiniert mit der Tatsache, dass unsere Spieler sehr fokussiert sind, bietet uns die Chance, wettbewerbsfähig zu sein. Natürlich wissen wir, dass wir gegen Österreich und Schweden noch nie zuvor bei einem Turnier gewonnen haben, trotzdem spekulieren wir auf eine Medaille." Die Dänen vertrauen auf Spieler, die hauptsächlich in der eigenen Nationalliga spielen. Der Schwerpunkt der Sportler stammt aus den Footballhochburgen Kopenhagen, Aarhus, Soelleroed und von den Triangle Razorbacks, die auch in der dänischen Footballliga den Ton angeben.

Die Finnen und ihr Head Coach Tuomas Heikkinen setzen auf eine ähnliche Mischung. Zu den jungen Kräften gehören vor allem RB Karri Pajarinen und DB Vilio Lempinen. Die Garde der Veteranen führt LB Santtu Äyräväinen an, der in Essen und Braunschweig sicherlich noch bekannt sein dürfte. Mit RB Veikka Lehtonen und OL Paul Lautala stehen weitere Leistungsträger im Roster, die allesamt schon vor einigen Jahren die 30-Jahre Lebensmarke überschritten haben und somit das Team von Finnland es noch nicht geschafft hat, einen überfälligen Generationswechsel herbeizuführen.

Die Briten und ihr Head Coach Michael Callan können über einen Vorteil verfügen, der ihnen im Turnier möglicherweise weiter helfen kann. Nominiert als Quarterback wurde James Slack, der bei den Schwäbisch Hall Unicorns als Stellvertreter von Spielmacher Marco Ehrenfried agiert. Mehrheitlich wird damit gerechnet, dass sich die Engländer auf ihr Laufspiel konzentrieren werden. Linebacker Matthew Eva wiederum spielt in Potsdam in der GFL und kann zusammen mit LB Eddie Cheadle als einer der britischen Regisseure der Defense gehandelt werden. Ob diese Kräfte allerdings ausreichen, um Finnland in der Gruppenphase zu bezwingen, kann bereits am Samstagabend in Vantaa beantwortet werden.

Schlüter - 29.07.2018

Dänemarks Head Coach Lars Carlsen hofft 2018 auf viele kalte Duschen und eine Medaille.

Dänemarks Head Coach Lars Carlsen hofft 2018 auf viele kalte Duschen und eine Medaille. (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Dänemarkwww.daff.dkmehr News Finnlandwww.sajl.fimehr News Großbritannienwww.britishamericanfootball.orgmehr News EM Herren A-Poolwww.efaf.infoSpielplan/Tabellen DänemarkLeague Map DänemarkClub Map DänemarkSpielplan/Tabellen FinnlandLeague Map FinnlandClub Map FinnlandSpielplan/Tabellen GroßbritannienLeague Map GroßbritannienClub Map GroßbritannienSpielplan/Tabellen EM Herren A-PoolLeague Map EM Herren A-Poolfootball-aktuell-Ranking Europa
Dänemark

Aktuelle Spiele und Tabelle Dänemark

Copenhagen Towers

1.000

10

10

0

0

476

:

186

Aarhus Tigers

.700

10

7

3

0

284

:

183

Triangle Razorbacks

.700

10

7

3

0

370

:

173

Aalborg 89ers

.500

10

5

5

0

247

:

313

Frederikssund Oaks

.300

10

3

7

0

109

:

308

Sollerod Gold Diggers

.300

10

3

7

0

259

:

255

Copenhagen Tomahawks

.000

10

0

10

0

102

:

429

Spielplan/Tabellen Dänemark
National Ligaen
National Ligaen
Ex-National Ligaen
Österreich
Österreich
Österreich
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE