Bidwill sorgt für Sturm der Entrüstung

Michael Bidwill und Jerry Jones liegen auch politisch auf einer WellenlängeDie Arizona Cardinals kommen momentan nicht aus den Negativschlagzeilen: Zunächst wurde General Manager Steve Keim am 5. Juli wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss festgenommen (siehe gesonderter Artikel), kurz darauf war es Eigentümer Michael Bidwill, der sich – völlig zurecht - einem Shitstorm ausgesetzt sieht.

Bidwill hatte den Kandidaten von US-Präsident Trump für das Richteramt des obersten Gerichtshofs (Supreme Court), Brett M. Kavanaugh, zunächst in einem Brief an die Führer des Senats unterstützt und gelobt. Grundsätzlich wäre daran nichts auszusetzen, da er den erzkonservativen Kandidaten nach eigenen Aussagen bereits seit 37 Jahren sehr gut kennt und mit ihm sogar eine Schulklasse besuchte.

Allerdings wurde dieser Support dann auch über den offiziellen Twitterkanal der Arizona Cardinals und auf deren Website als Pseudo-Interview gepostet.

Bidwill war einer der lautstarksten Owner, was die Kritik an Spielern anging, die auf soziale Missstände aufmerksam machen wollten. Er äußerte sich im Mai dann positiv zur neuen "Hymnenrichtlinie" und gehörte zur Riege...

Michael Bidwill und Jerry Jones liegen auch politisch auf einer Wellenlänge

Michael Bidwill und Jerry Jones liegen auch politisch auf einer Wellenlänge (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Booking.com
Arizona Cardinals

Spiele Arizona Cardinals

09.09.

Arizona Cardinals - Washington Redskins

6

:

24

16.09.

Los Angeles Rams - Arizona Cardinals

34

:

0

23.09.

Arizona Cardinals - Chicago Bears

14

:

16

30.09.

Arizona Cardinals - Seattle Seahawks

17

:

20

07.10.

San Francisco 49ers - Arizona Cardinals

18

:

28

14.10.

Minnesota Vikings - Arizona Cardinals

27

:

17

19.10.

Arizona Cardinals - Denver Broncos

10

:

45

28.10.

Arizona Cardinals - San Francisco 49ers

18

:

15

11.11.

Kansas City Chiefs - Arizona Cardinals

26

:

14

18.11.

Arizona Cardinals - Oakland Raiders

21

:

23

25.11.

Los Angeles Chargers - Arizona Cardinals

45

:

10

02.12.

Green Bay Packers - Arizona Cardinals

17

:

20

09.12.

Arizona Cardinals - Detroit Lions

3

:

17

16.12.

Atlanta Falcons - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

23.12.

Arizona Cardinals - Los Angeles Rams

22:05 Uhr

30.12.

Seattle Seahawks - Arizona Cardinals

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Arizona Cardinals
Los Angeles Rams
Los Angeles Rams
Los Angeles Rams
Los Angeles Rams
Seattle Seahawks

Buffalo Bills - Detroit Lions

56.2 % glauben an den Sieg der Buffalo Bills

San Francisco 49ers - Seattle Seahawks

58.7 % sehen als Sieger die Seattle Seahawks

Atlanta Falcons - Arizona Cardinals

49.8 % setzen auf die Atlanta Falcons

Los Angeles Rams - Philadelphia Eagles

49.8 % setzen auf die Philadelphia Eagles

San Francisco 49ers
NFC West
NFC West
NFC South
NFC South

NFL

football-aktuell Ranking

1

Chicago Bears

2

Los Angeles Rams

3

Kansas City Chiefs

4

New Orleans Saints

5

Los Angeles Chargers

6

Seattle Seahawks

7

New England Patriots

8

Dallas Cowboys

9

Houston Texans

10

Pittsburgh Steelers

Chicago Bears

New York Giants

New England Patriots

Seattle Seahawks

Detroit Lions

Los Angeles Rams

Washington Redskins

Pittsburgh Steelers

Kansas City Chiefs

Atlanta Falcons

zum Ranking vom 11.12.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE