Langenfeld schüttelt Abstiegsgespenst ab

Jeremy Konzack (Langenfeld Longhorns)Vor dem GFL 2 Nord Spiel Langenfeld gegen Berlin Adler war die Situation klar. Würden die Adler gewinnen, müssten die Longhorns auf den siebten Tabellenplatz platziert werden. Der 16:9 Erfolg der Gastgeber über den mehrfachen Meister entschärfte die Abstiegssituation der Horns allerdings erheblich.

Beide Teams versuchten mit Laufspielzügen die Uhr zu kontrollieren. Durch eine Interception kurz vor Ende des ersten Viertels kamen die Adler zum ersten Mal gefährlich vor die Endzone der Longhorns, doch die Defense hielt stand und verhinderte weiteren Raumgewinn. Für die ersten Punkte sorgte dann die Longhorns Defense. Nico Naber nahm einen Fumble auf und lief mit dem Ball in die Endzone der Adler. Das rüttelte die Adler wach, die Offense konnte viel Boden gut machen und der für einen Spielzug eingesetzte Quarterback Brian Zerbe lief die letzten fünf Yards selbst zum Touchdown. Die Longhorns konnten durch einen langen Pass noch in die Red Zone der Adler vordringen, aber die ablaufende Uhr beendete das zweite Viertel.

Den Schwung aus dem letzten Ballbesitz nahmen die Adler mit, um Anfang des dritten Viertels durch ein Field Goal mit 9:7 in Führung zu gehen. Die Longhorns Offense kam ebenfalls gut aus der Pause und durfte durch einen Mix aus kurzen Pässen und Läufen den Downmarker auf die vier Yard Linie der Adler bringen. Von dort warf Quarterback Jeremy Konzack den Football auf Nnamdi Agude für seinen neunten Touchdown in dieser Saison zum 13:9. Marcel Kirchner erhöhte mit einem Field Goal aus 47 Yards zur sieben Punkte Führung auf 16:9.

Die Spannung fand ihren Höhepunkt, als die Adler die ein-Yard Linie der Longhorns erreichten. Doch Anthony Perkins, der Quarterback der Gäste konnte im vierten Versuch, mit 17 Sekunden auf der Uhr, gestoppt werden. Somit war der 16:9 Sieg für Langenfeld gesichert, an dem die Horns Verteidiger einen großen Anteil hatten. Nico Naber, Michael Mendl und Patrick Könemund verbuchten insgesamt 21 Tackles, fünf Sacks, drei Fumbles und einen Touchdown.

Schlüter - 08.07.2018

Jeremy Konzack (Langenfeld Longhorns)

Jeremy Konzack (Langenfeld Longhorns) (© Tillmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum Spielmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Berlin Adlerwww.berlinadler.demehr News Langenfeld Longhornswww.langenfeld-longhorns.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Berlin AdlerOpponents Map Berlin AdlerSpielplan/Tabellen Langenfeld LonghornsOpponents Map Langenfeld Longhornsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Langenfeld Longhorns

Spiele Langenfeld Longhorns

21.04.

Langenfeld Longhorns - Düsseldorf Panther

0

:

13

05.05.

Langenfeld Longhorns - Rostock Griffins

35

:

17

19.05.

Langenfeld Longhorns - Elmshorn Fighting Pir.

27

:

41

02.06.

Langenfeld Longhorns - Paderborn Dolphins

30

:

29

09.06.

Lübeck Cougars - Langenfeld Longhorns

22

:

21

16.06.

Langenfeld Longhorns - Solingen Paladins

17

:

71

23.06.

Rostock Griffins - Langenfeld Longhorns

23

:

6

30.06.

Düsseldorf Panther - Langenfeld Longhorns

54

:

14

07.07.

Langenfeld Longhorns - Berlin Adler

16

:

9

12.08.

Berlin Adler - Langenfeld Longhorns

15:00 Uhr

18.08.

Elmshorn Fighting Pirates - Langenfeld Longh.

15:00 Uhr

25.08.

Solingen Paladins - Langenfeld Longhorns

18:00 Uhr

01.09.

Langenfeld Longhorns - Lübeck Cougars

15:00 Uhr

09.09.

Paderborn Dolphins - Langenfeld Longhorns

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Langenfeld Longhorns
Rostock Griffins
Rostock Griffins
Rostock Griffins
Rostock Griffins

Munich Cowboys - Kirchdorf Wildcats

66.9 % halten's mit den Munich Cowboys

Hamburg Blue Devils - Bremerhaven Seah.

60.1 % favorisieren die Hamburg Blue Devils

Kassel Titans - Mainz Golden Eagles

68.5 % halten's mit den Mainz Golden Eagles

Pforzheim Wilddogs - Karlsruhe Engineers

66.9 % tippen auf die Karlsruhe Engineers

GFL 2 Nord
GFL 2 Nord
GFL 2 Nord
GFL 2 Nord

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Ingolstadt Dukes

Hamburg Blue Devils

Würzburg Panthers

Assindia Cardinals

Saarland Hurricanes II

Trier Stampers

Bayreuth Dragons

Schwalmstadt Warriors

Schweinfurt Ball Bearings

Aschaffenburg Stallions

Bamberg Bucks

zum Ranking vom 15.07.2018
3. Liga
5. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE