Flag Lions verbessert

Bei bestem Footballwetter auf der Rote Wiese in Braunschweig, traf das Flag Team des Lions des 1.FFC Braunschweig am vergangenen Samstag auf die Mannschaft der Hildesheim Flag Invaders. Die Ausgangssituation vor der Begegnung war klar. Nach zwei Niederlagen in Folge, konnte nur ein Sieg die Löwen um Head Coach Holger Fricke auf Playoff Kurs halten.

Trotz einiger Kaderprobleme gelang es den Braunschweigern von Beginn an das Spiel zu kontrollieren und siegte letztendlich klar mit 34:13 im DFFL Nachbarschaftsduell. Bereits im ersten Drive nachdem Kickoff machte die Verteidigung der Lions den Gästen klar, das sie nicht gewillt waren an diesem Tage Geschenke zu verteilen. Passverteidiger Yonathan Montero fing einen Passversuch des amerikanischen Spielmachers der Hildesheimer, Winston Huggins, ab und trug diesen zum 6:0 in die Endzone der Gäste zurück.
Der Angriff der Löwen brauchte einige Zeit länger um ins Spiel zu finden, doch war dieser spätestens ab dem zweiten Spielviertel hellwach und kontrollierte das Spiel und den Gegner.

Zwar konnten die Invaders kurzfristig zu Beginn des zweiten Quarters mit 7:6 die Führung übernehmen, doch mit zwei Touchdowns durch Wide Receiver Lars Riesner, jeweils nach Pässen durch Quarterback Marvin Seegers, konnten die Hausherren sich zur Halbzeit auf 19:7 absetzen. Denn Sieg endgültig besiegelten die Löwen im dritten Spielabschnitt. Erst war es Running Back Sebastian Luckas, der mit einem Lauf über 65 Yards auf 27:7 erhöhte und abschließend zum 34:7 Ballfänger Christoph Dobers, nach Pass von Marvin Seegers. Zwar konnten die Hildesheimer kurz vor Spielende nochmals auf 34:13 verkürzen, doch auf den sicheren Sieg der Gastgeber, hatte dieses keinen Einfluss mehr.

Mit dem Erfolgserlebnis im Rücken, geht es jetzt für die Löwen in die wohlverdiente Sommerpause, bevor es am 11. August zum entscheidenden Rückspiel, um den noch möglichen Gruppensieg in der DFFL Gruppe West gegen das Team der Assindia Firebirds aus Essen auf der Roten Wiese kommt.

Schlüter - 03.07.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Senior Flagwww.flagfootball.demehr News Braunschweig FFCwww.newyorker-lions.deSpielplan/Tabellen Senior FlagLeague Map Senior Flagfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Braunschweig FFC
Ritterhude Badgers
Ritterhude Badgers
Ritterhude Badgers
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hannover Grizzlies

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Marburg Mercenaries

10

Allgäu Comets

Cologne Falcons

Munich Cowboys

Buxtehude Jackrabbits

Gießen Golden Dragons

Cologne Crocodiles

Assindia Cardinals

Hildesheim Invaders

Nürnberg Rams

Elmshorn Fighting Pirates

Marburg Mercenaries

zum Ranking vom 19.08.2018
Hannover Grizzlies
Hannover Spartans
Hannover Spartans
Göttingen Generals
Nordrhein-Westfalen

Dresden Monarchs - Cologne Crocodiles

52.4 % glauben an den Sieg der Cologne Crocodiles

Marb. Mercenaries - Stuttgart Scorpions

73.5 % sehen als Sieger die Marburg Mercenaries

Solingen Paladins - Langenfeld Longhorns

61.2 % halten's mit den Solingen Paladins

Gießen Golden Dragons - Montabaur Fighting F.

80 % sind überzeugt von den Gießen Golden Dragons

Nordrhein-Westfalen
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Hamburg
Potsdam Royals vs. New Yorker LionsPotsdam Royals vs. New Yorker LionsFoto-Show ansehen: GFL
Potsdam Royals vs. New Yorker Lions
Überblick: Foto-Shows
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE