Crocodiles mit zweiter Niederlage

QB Trenton Norvell (Dresden Monarchs) warf sechs Touchdown-PässeDie Cologne Crocodiles haben zum dritten Heimspiel der GFL-Nord-Saison die Dresden Monarchs als Gast im heimischen Flughafenstadion empfangen. Die 1.535 Besucher waren gespannt, wie sich die Kölner nach ihrer ersten Saison-Niederlage vergangene Woche in Berlin nunmehr präsentieren würden. Schließlich waren sie bis dahin das einzig ungeschlagene Team der Nord-Gruppe. Auch wenn die Gäste favorisiert anreisten, wollten sich die Domstädter so gut als möglich wieder

Die Monarchs ließen gleich im ersten Drive keinen Zweifel daran, wer Herr im Kölner Haus ist. Kickoff durch Köln - Touchback - vier komplette Pässe - Touchdown, so ist der erste Drive zu umschreiben. Und der Luftangriff der Königlichen um Quarterback Trenton Norvell sollte für insgesamt sechs Touchdowns sorgen. Beim Ersten trug sich Glen Mbeleg-Toonga in die Scorerliste ein, nachdem er das Ei nach 25 Yards sicher gefangen hatte. Im ersten Viertel taten dies ihm noch Brice Jacques Coquin und Mike Schallo gleich, um die Dresdner mit 20:0 in Führung gehen zu lassen. Schnell war das Dilemma der Gastgeber erkennbar. Das...

QB Trenton Norvell (Dresden Monarchs) warf sechs Touchdown-Pässe

QB Trenton Norvell (Dresden Monarchs) warf sechs Touchdown-Pässe (© Tillmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Cologne Crocodiles
Braunschweig NY Lions
Braunschweig NY Lions
Braunschweig NY Lions
Braunschweig NY Lions
Braunschweig NY Lions
Berlin Rebels
Hildesheim Invaders
Potsdam Royals
GFL Süd
GFL Süd
GFL Süd
GFL Nord
GFL Nord
GFL Nord
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE