Winston unter Verdacht

Tampa Bays Quarterback Jameis Winston droht die ersten Spiele der kommenden Saison zu verpassenJameis Winston, Quarterback der Tampa Bay Buccaneers, droht eine Suspendierung für die ersten drei Spiele der kommenden Saison. Grund ist ein Verstoß gegen die Verhaltensregeln der NFL (Conduct Policy). Demnach soll Winston im März 2016 in Arizona eine Uber-Fahrerin belästigt haben.

Die NFL hat die Untersuchung des Vorfalls erst im November 2017 begonnen, nachdem eine Frau erzählte, Winston habe ihr in den Schritt gefasst, als sie gegen 2 Uhr morgens an einem Drive-in warteten. Das Restaurant-Management teilte der NFL mit, dass es keine Überwachungskameras des Drive-in gäbe. Allerdings sei eine Dienstaufsichtsbeschwerde der Fahrerin aufgenommen worden, über die Winston die NFL nicht informierte. Winston weist die Vorwürfe zurück, da er nach eigener Aussage zusammen mit Ronald Darby (Cornerback der Philadelphia Eagles) auf der Rückbank und eine unbekannte dritte Person auf dem Beifahrersitz saß.

Bisher hat die NFL Winston noch nicht ihre offizielle Entscheidung mitgeteilt, so dass die Strafe unter Umständen auch kürzer oder länger als drei Spiele andauern könnte. Winston müsste zusätzlich eine Geldstrafe von 124.000 US-Dollar zahlen. Würde er Berufung einlegen und der Vorfall erst im nächsten Jahr geklärt, müsste Tampas Quarterback eine deutlich höhere Geldstrafe zahlen, da sein Gehalt im kommenden Jahr von 705.000 US-Dollar auf über 21 Millionen US-Dollar ansteigt. Sollte Winston tatsächlich für drei oder mehr Spiele suspendiert werden, müssten die Tampa Bay Buccaneers Ryan Fitzpatrick oder Ryan Griffin auf der Quarterback-Position beginnen lassen.

Henrik Hoelzmann - 22.06.2018

Tampa Bays Quarterback Jameis Winston droht die ersten Spiele der kommenden Saison zu verpassen

Tampa Bays Quarterback Jameis Winston droht die ersten Spiele der kommenden Saison zu verpassen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFCwww.nfl.commehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen AFCLeague Map AFCSpielplan/Tabellen Tampa Bay BuccaneersOpponents Map Tampa Bay Buccaneersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
AFC

Aktuelle Spiele AFC

18.11.

Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals

24

:

21

18.11.

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

38

:

10

18.11.

Washington Redskins - Houston Texans

21

:

23

18.11.

Jacksonville Jaguars - Pittsburgh Steelers

16

:

20

18.11.

Arizona Cardinals - Oakland Raiders

21

:

23

18.11.

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

22

:

23

20.11.

Los Angeles Rams - Kansas City Chiefs

02:15 Uhr

25.11.

Baltimore Ravens - Oakland Raiders

19:00 Uhr

25.11.

Indianapolis Colts - Miami Dolphins

19:00 Uhr

25.11.

Cincinnati Bengals - Cleveland Browns

19:00 Uhr

25.11.

Buffalo Bills - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

25.11.

New York Jets - New England Patriots

19:00 Uhr

25.11.

Los Angeles Chargers - Arizona Cardinals

22:05 Uhr

25.11.

Denver Broncos - Pittsburgh Steelers

22:25 Uhr

27.11.

Houston Texans - Tennessee Titans

02:15 Uhr

Spielplan/Tabellen AFC
AFC
Mahomes kann viel Ketchup gewinnen - und den direkten Vergleich zweier Topteams

Vorschau NFL-Woche 11


Showdown in LA

AFC South
PODCArSTen 13 - Tims Titans in London

Viele weitere Audios : hier
AFC South
Los Angeles Chargers fanLos Angeles Chargers fanFoto-Show ansehen: Denver Broncos
Los Angeles Chargers - Denver Broncos
Überblick: Foto-Shows NFL
AFC North

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Pittsburgh Steelers

3

New Orleans Saints

4

Los Angeles Rams

5

Chicago Bears

6

Los Angeles Chargers

7

Baltimore Ravens

8

New England Patriots

9

Seattle Seahawks

10

Washington Redskins

Tennessee Titans

Baltimore Ravens

Cleveland Browns

Seattle Seahawks

New Orleans Saints

Cincinnati Bengals

Carolina Panthers

Detroit Lions

New England Patriots

Los Angeles Rams

zum Ranking vom 13.11.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE