Raiders II verspielen Sieg

Auch die siebente Partie in dieser Saison ging für die Tirol Raiders II (0-7) verloren. Doch zeigten die Gastgeber gegen die Vienna Vikings II (5-2) eine unerwartet starke Partie. Auch wenn man letztlich knapp mit 20:24 verlor, gab die Leistung in der ersten Halbzeit die Hoffnung, dass man in der letzten Begegnung der aktuellen regulären Saison bei den Salzburg Bulls (2-5) eventuell doch noch einen vollen Erfolg landen könnte.

Die Swarco Raiders JV starteten gegen Wien stark in das Spiel. Sowohl Offense als auch Defense boten eine gute Performance. Mit einem Field Goal durch Jakob Thöni und den Touchdowns von Marco Schneider und Aaron Schernig zogen die Raiders mit 17:0 davon. Die Defense machte den Vikings das Leben sehr schwer, setzten den Quarterback unter Druck und fingen insgesamt drei Interceptions durch Christoph Seifert (2) und Sebastian Summerer (1). Laurin Kennel sackte den Quarterback der Vikings für -5 Yards.

Doch half das am Ende alles nichts. Die Vikings II hatten den längeren Atem, fingen im zweiten Quarter an zu punkten und siegten nach zwei Touchdowns durch Marcel Helnwein und einen Touchdown von Adrian Pop, dazu gab es noch einen Safety für die Gäste, mit 24:20. Die Tiroler standen wieder mit leeren Händen da und hatten leichtfertig einen großen Vorsprung verspielt.

Wittig - 21.06.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 1football.atmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atmehr News Tirol Raiders IIwww.raiders.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.commehr News Vienna Vikings IIwww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen Division 1League Map Division 1Spielplan/Tabellen Tirol Raiders IIOpponents Map Tirol Raiders IISpielplan/Tabellen Vienna Vikings IIOpponents Map Vienna Vikings IIfootball-aktuell-Ranking Europa
Vienna Vikings
Telfs Patriots
Telfs Patriots
Salzburg Bulls
Salzburg Bulls
Amstetten Thunder
Amstetten Thunder
Graz Giants
AFL
AFL
Division 1
Division 1
Österreich

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Danube Dragons

4

Mödling Rangers

5

Graz Giants

6

Traun Steelsharks

7

Prague Black Panthers

8

Bratislava Monarchs

9

Telfs Patriots

10

Vienna Knights

Tirol Raiders II

Telfs Patriots

Carinthian Eagles

St. Pölten Invaders

Bratislava Monarchs

Vienna Knights

Salzburg Bulls

Amstetten Thunder

Weinviertel Spartans

Hohenems Blue Devils

zum Ranking vom 21.04.2019
Österreich
Österreich
Tschechien
Tschechien
Schweiz
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
Welt
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE