Kann Kiel direkten Vergleich gewinnen?

# 1 RB Khristophur Francis (Kiel Baltic Hurricanes)Die Kiel Baltic Hurricanes müssen am Samstag nach Berlin zum Rückspiel gegen die derzeit auf dem zweiten Platz stehenden Rebels reisen. Um 15 Uhr ist Kickoff im Mommsenstadion. Das Hinspiel im Kilia Stadion Anfang Mai verloren die Hurricanes in einem engen Spiel mit 6:17 und wünschen sich auswärts in Berlin eine Revanche. Der dritte Saisonsieg muss dringend errungen werden, damit die Teilnahme an den Playoffs noch möglich wird. Die Hauptstädter könnten andererseits an die Tabellenspitze vorrücken und befinden sich in bestechender Form. Erst am vergangenen Wochenende überraschten die Rebellen mit einem deutlichen 30:7 Sieg über die Dresden Monarchs, die bekanntlich Kiel bereits schlugen.

"Für allein drei der vier Touchdowns in der Partie gegen die Dresdner zeichnete Rebels Quarterback Terrell Robinson mit seinen Läufen verantwortlich. Auch gegen die Hurricanes erlief er den entscheidenden Touchdown zum 17:6. Der Amerikaner warf in dieser Saison bislang erst drei Touchdowns, erlief jedoch selbst bereits fünf. Vor allem seine Laufstärke macht ihn so gefährlich und ermöglicht ihm, auch wenn alle Passempfänger gedeckt sind, immer noch selbst Raumgewinn zu erzielen. Dazu kommen mit den beiden niederländischen Running Backs Sean Richard und Chris Smith zwei weitere starke Läufer, die die Hurricanes Defense in Schach halten muss. Vor allem dieses Trio wird die große Aufgabe für die Kieler Verteidigung um Captain Thiadric Hansen und Lineman Junior Gnonkonde, der die Liga derzeit nach Tackles für gegnerischen Raumverlust anführt", weiß Canes Sprecherin Bettina Büll zu berichten und vergisst auch nicht dieDefense: "In der Defense der Hauptstädter ist Safety Jamaal White derzeit der Tackling Leader vor den Linebackern Niels Schroedter und Rory Johnson. Bislang konnten die Rebels mit Ausnahme des Spiels in Kiel in jedem ihrer Spiele mindestens einen gegnerischen Pass abfangen. Gino Chongo führt hier sein Team und auch im Moment die Liga mit vier Interceptions an. Am Samstag gilt es nun für die Hurricanes in Angriff, Verteidigung und den Special Teams so konstant wie zuletzt beim 48:13 Sieg über die Hamburg Huskies am vergangenen Wochenende zu spielen."

Schlüter - 07.06.2018

# 1 RB Khristophur Francis (Kiel Baltic Hurricanes)

# 1 RB Khristophur Francis (Kiel Baltic Hurricanes) (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Kiel Baltic Hurricaneswww.hurricanes-kiel.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Kiel Baltic HurricanesOpponents Map Kiel Baltic Hurricanesfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Kiel Baltic Hurricanes
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern

Frankfurt Universe - Berlin Rebels

50.3 % sehen als Sieger die Berlin Rebels

Braunschweig NY Lions - Munich Cowboys

83.2 % glauben an den Sieg der Braunschweig NY Lions

Biberach Beavers - Darmstadt Diamonds

7.2 % tippen auf ein Remis!

Erfurt Indigos - Tollense Sharks

58.7 % favorisieren die Tollense Sharks

Bayern
Bayern
Rheinland-Pfalz
Rheinland-Pfalz
Hessen
Hessen
Nordrhein-Westfalen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Dresden Monarchs

5

Frankfurt Universe

6

Potsdam Royals

7

Marburg Mercenaries

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Augsburg Raptors

Munich Cowboys II

Erding Bulls

Biberach Beavers

Feldkirchen Lions

Hof Jokers

Landsberg X-press

Franken Timberwolves

Regensburg Phoenix

Bremerhaven Seahawks

zum Ranking vom 16.09.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE