Knights zu stark für Vikings II

Im Spitzenspiel der Division 1 mussten sich die Dacia Vienna Vikings II mit 9:31 gegen die Vienna Knights geschlagen geben. Damit verpasste es die Truppe von Head Coach Thomas Ölsböck sich an die Tabellenspitze der zweithöchsten österreichischen Liga zu setzen. Der Spitzenplatz in der Division 1 Conference A ist damit endgültig an die Knights, die durch den klaren Sieg auch den direkten Vergleich gegen die Vikings II gewinnen konnten.

Über das gesamte Spiel hinweg fand die Defensive der Vikings II keine Lösungen gegen das dominante Running-Game der Knights. In der Offensive bewegten die jungen Wikinger den Ball zeitweise gut über das Feld, fanden aber den Weg in die Endzone zu selten. So blieb Quarterback Rudi-Lee Frey der einzige Viking, dem ein Touchdown gelang. Die übrigen Punkte der Gastgeber erzielte Arnold Bürgmayr-Posseth mit einem Field Goal.

Wittig - 03.06.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 1football.atmehr News Vienna Knightswww.knights.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.commehr News Vienna Vikings IIwww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen Division 1League Map Division 1Spielplan/Tabellen Vienna KnightsSpielplan/Tabellen Vienna Vikings II
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
College
College
Europa
Europa
Cheerleading
Cheerleading
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE