Ord von Huskies entlassen

Mario MaticVier Spiele, vier Niederlagen, 20:135 Punkte, letzter Platz in der GFL Gruppe Nord – so finster sieht die aktuelle Lage bei den Hamburg Huskies aus. Jetzt haben die Schlittenhunde auf die Pleitenserie reagiert und sich von Offensive Coordinator Ralph Ord getrennt.

"Wir danken Ralph Ord für seinen Einsatz, aber leider sind die Ergebnisse mit 20 Punkten aus vier Spielen nicht ausreichend. Wir sehen deutlich mehr Potenzial in unserer Mannschaft und wollten einen neuen Impuls setzen", so GFL-Vorstand Werner Hippler zur Entlassung Ords. Interimsmäßig wird Mario Matic den Angriff der Huskies übernehmen und schon beim kommenden Auswärtsspiel bei den New Yorker Lions an der Seitenlinie stehen. Hippler: "Wir arbeiten mit Hochdruck an einer zeitnahen, dauerhaften Lösung für die Neubesetzung des Postens des Offensive Coordinators". Mit Matic übernimmt ein echtes Huskies Eigengewächs den aktuell schwächelnden Angriff des GFL Teams. Schon 14 Jahre ist der 32-Jährige im Verein, seit zwei Jahren Offensive Coordinator beim GFL-Juniors-Team (U19), das in der aktuellen Saison in fünf Spielen schon 172 Punkte auf dem Konto hat und souverän die Tabelle der Gruppe Nord anführt. "Wir freuen uns sehr, das Mario uns in dieser Situation unterstützt und das U19-Head-Coach Sebastian Schulz uns die Möglichkeit gibt, auf einen seiner besten Leute zurückgreifen zu können", so Huskies-Head-Coach Timothy Speckman.

Schlüter - 23.05.2018

Mario Matic

Mario Matic (© Daniela Heinrich)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Hamburg Huskieswww.gohuskies.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Hamburg HuskiesOpponents Map Hamburg Huskiesfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Baden-Württemberg
 
Kickoff Podcast - Folge 04/2017 Abstiegskampf in der GFL Nord

Viele weitere Audios : hier
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Bayern
Bayern

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Dresden Monarchs

5

Frankfurt Universe

6

Potsdam Royals

7

Marburg Mercenaries

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Augsburg Raptors

Munich Cowboys II

Erding Bulls

Biberach Beavers

Feldkirchen Lions

Hof Jokers

Landsberg X-press

Franken Timberwolves

Regensburg Phoenix

Bremerhaven Seahawks

zum Ranking vom 16.09.2018
Hamburg
Hamburg
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Hildesheim Invaders - Hamburg HuskiesHildesheim Invaders - Hamburg HuskiesFoto-Show ansehen: GFL
Hildesheim Invaders vs. Hamburg Huskies
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE