Rhinos entführen Punkte aus Salzburg

Die Defense der Salzburg Bulls II packte kräftig zu, aber die Offense kam einfach nicht in Schwung.Nichts wurde es mit dem ersten Heimsieg für die Salzburg Bulls II in der Partie gegen die Upper Styrian Rhinos. Die Defense der Jungstiere konnte vor rund 150 Zusehern die Partie zwar lange Zeit offen halten und zeigte ihr großes Talent. Doch konnte die Offense um Ersatz-Quarterback Wolfram Marius nicht an die Leistung der Verteidigung anschließen und den Ball nur sporadisch bewegen. So führten die Rhinos zur Halbzeit bereits mit 13:0

Unverändert der Spielverlauf auch in Hälfte zwei. Während die Verteidigung der Bulls immer wieder ordentlich zupackt, setzt es für die Offense ein ums andere Mal ein 3 & Out. Durch die permanente Präsenz auf dem Feld wurde dann folgerichtig auch die Defense der Bullen müde und so konnten die Gäste aus der Steiermark mit fortlaufender Spielzeit fast nach belieben punkten. Letztlich setzten sich die Rhinos deutlich mit 37:0 durch.

"Wir haben heute in der Offense keine Mittel gefunden, dem Dauerdruck der Rhinos Defense zu entkommen. Unsere Verteidigung hat lange Zeit große Moral und ein super Spiel gezeigt. Mit den vielen Strafen haben wir uns das Leben zusätzlich schwer gemacht", so das Resümee von Head Coach Wolfram Marius.

Wittig - 22.05.2018

Die Defense der Salzburg Bulls II packte kräftig zu, aber die Offense kam einfach nicht in Schwung.

Die Defense der Salzburg Bulls II packte kräftig zu, aber die Offense kam einfach nicht in Schwung. (© SB/Bildagentur Schick)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 4football.atmehr News Salzburg Bullswww.salzburg-bulls.atmehr News Salzburg Bulls IIwww.salzburg-bulls.atmehr News Upper Styrian Rhinoswww.usrhinos.atSpielplan/Tabellen Division 4League Map Division 4Spielplan/Tabellen Salzburg Bulls IIOpponents Map Salzburg Bulls IISpielplan/Tabellen Upper Styrian RhinosOpponents Map Upper Styrian Rhinosfootball-aktuell-Ranking Europa
Salzburg Bulls
Pinzgau Celtics
Pinzgau Celtics
Pinzgau Celtics
Pinzgau Celtics
Pinzgau Celtics
Carinthian Eagles
Carinthian Eagles
Carinthian Eagles
Carinthian Eagles
Carinthian Eagles
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Amstetten Thunder
Amstetten Thunder
Traun Steelsharks

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Graz Giants

4

Danube Dragons

5

Mödling Rangers

6

Prague Black Panthers

7

Bratislava Monarchs

8

Traun Steelsharks

9

Vienna Knights

10

Telfs Patriots

Salzburg Bulls

Maribor Generals

Znojmo Knights

Carinthian Eagles

Styrian Hurricanes

Mödling Rangers II

Amstetten Thunder

Hohenems Blue Devils

Styrian Bears

Tirol Raiders II

zum Ranking vom 25.05.2019
Traun Steelsharks
Tirol Raiders
Division 3
Division 3
Division 3
Division 3
AFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE