Elmshorn ließ sich nicht beirren

RB #1 Khairi Dickson (Elmshorn Fighting Pirates)Üblicherweise fallen die Kicks bei einer Football-Partie möglichst weit aus, um es dem Gegner so schwer wie möglich zu machen, die eigene Endzone zu erreichen. Der 41:27 Auswärtssieg der Elmshorn Fighting Pirates am vierten Spieltag der GFL 2 Nord gegen die Langenfeld Longhorns begann jedoch mit einer Überraschung. Die Langenfelder entschieden sich für den Onside-Kick, die ganz kurze Variante über minimal 10 Yards, um dann selbst den Ball zu erreichen und damit das Angriffsrecht zu behalten. "Jedes Mal warne ich mein Team, dass immer mal ein Gegner so einen Trickkrams ausprobieren könnte. Nun ist es passiert und man kann es auch als Zeichen des Respekts vor uns deuten, dass sie uns nicht sofort den Ball im Angriff überlassen wollten", sagte Pirates Head Coach Jörn Maier.

Der Kick glückte, doch gleich in der ersten Serie konnten die Nordrhein-Westfalen von den Freibeutern gestoppt werden. Die Offensive der Fighting Pirates hingegen war erfolgreicher. Wide Receiver Christoffer Jensen fing einen Pass vom 27 Yards entfernten Quarterback Justin Alo zum 6:0 – Kicker Sören Becker verwandelte den Extra-Punkt. Die Longhorns glichen zum 7:7 aus, ehe Alo anschließend Wide Receiver Nassim Amroun mit einem Pass über 18 Yards in der Endzone zum 14:7 in Szene setzte.

Nachdem sich Elmshorns Spielmacher dann eine Interception geleistet hatte, schlossen die Langenfelder wieder auf (14:14). Dann aber schlug die Stunde vom zuverlässigsten Offensiv-Piraten Khairi Dickson. Der US-Running Back lief einmal über 28 Yards in die gegnerische Endzone, beim zweiten Mal war es ein Yard weniger. Zur Halbzeit führten die Gäste mit 27:14. Der nächste Pirates-Touchdown war dann wieder Amroun vorbehalten (Pass über 22 Yards), diesmal saß auch der Kickversuch wieder (34:14).

Die Longhorns ließen sich aber nicht abschütteln und kamen durch zwei Touchdowns wieder heran. Doch als es 34:27 aus Sicht des Aufsteigers stand, zauberte Dickson mit einem Elf-Yard-Lauf die nächsten sechs Punkte auf das Scoreboard. Becker traf zum 41:27 Endstand. Defensive Back Lars Oehme fing anschließend noch einen gegnerischen Quarterback-Pass ab und verhinderte damit ein letztes Aufbäumen des Gegners.

"Es war ein hochklassiges Spiel mit dem besseren Ausgang für uns. Als es wieder enger wurde, haben sich alle nochmal zusammengerissen", meinte Head Coach Maier, der aus einem guten Kollektiv diesmal seinem Wide Receiver Nassim Amroun mit einem Sonderlob bedachte: "Er hat nicht nur zwei Touchdowns gemacht, sondern viele gute Catches gefangen. Zudem macht er seine Sache als Kickoff Kicker gut."

Nach dem dritten Sieg in Folge liegt der Fokus bei den Elmshornern nun komplett auf dem Landesderby gegen die Lübeck Cougars. Am Sonntag, 27. Mai, trifft der Tabellendritte aus der Marzipanstadt im Krückaustadion beim 18. American Day auf den Tabellenzweiten Elmshorn. Die Partie beginnt um 15 Uhr, das Rahmenprogramm bereits ab 14 Uhr.

Schlüter - 20.05.2018

RB #1 Khairi Dickson (Elmshorn Fighting Pirates)

RB #1 Khairi Dickson (Elmshorn Fighting Pirates) (© Thomas Nuechter)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Elmshorn Fighting Pirateswww.fighting-pirates.netmehr News Langenfeld Longhornswww.langenfeld-longhorns.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Elmshorn Fighting PiratesOpponents Map Elmshorn Fighting PiratesSpielplan/Tabellen Langenfeld LonghornsOpponents Map Langenfeld Longhornsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Elmshorn Fighting Pirates

Spiele Elmshorn Fighting Pirates

28.04.

Rostock Griffins - Elmshorn Fighting Pir.

35

:

32

05.05.

Elmshorn Fighting Pirates - Berlin Adler

59

:

34

12.05.

Berlin Adler - Elmshorn Fighting Pirates

24

:

41

19.05.

Langenfeld Longhorns - Elmshorn Fighting Pir.

27

:

41

27.05.

Elmshorn Fighting Pirates - Lübeck Cougars

63

:

28

09.06.

Solingen Paladins - Elmshorn Fighting Pir.

48

:

27

16.06.

Elmshorn Fighting Pirates - Paderborn Dolphins

57

:

34

23.06.

Lübeck Cougars - Elmshorn Fighting Pirates

17

:

14

01.07.

Paderborn Dolphins - Elmshorn Fighting Pir.

28

:

42

07.07.

Elmshorn Fighting Pirates - Düsseldorf Panther

28

:

21

11.08.

Elmshorn Fighting Pirates - Rostock Griffins

35

:

28

18.08.

Elmshorn Fighting Pirates - Langenfeld Longh.

38

:

57

01.09.

Düsseldorf Panther - Elmshorn Fighting Pir.

17:00 Uhr

08.09.

Elmshorn Fighting Pirates - Solingen Paladins

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Elmshorn Fighting Pirates
Berlin Adler

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Marburg Mercenaries

10

Allgäu Comets

Cologne Falcons

Munich Cowboys

Buxtehude Jackrabbits

Gießen Golden Dragons

Cologne Crocodiles

Assindia Cardinals

Hildesheim Invaders

Nürnberg Rams

Elmshorn Fighting Pirates

Marburg Mercenaries

zum Ranking vom 19.08.2018
Berlin Adler
Langenfeld Longhorns
Langenfeld Longhorns
Düsseldorf Panther
Lübeck Cougars
Rostock Griffins

Hamburg Huskies - Hildesheim Invaders

52.4 % tippen auf Sieg der Hildesheim Invaders

Kirchdorf Wildcats - Frankfurt Universe

55.9 % halten's mit den Frankfurt Universe

Lübeck Cougars - Berlin Adler

61.2 % favorisieren die Lübeck Cougars

Nürnberg Rams - Straubing Spiders

72.4 % tippen auf Sieg der Straubing Spiders

Solingen Paladins
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE