Die Entwicklung des American Football als Sportart

Der Name American Football verrät Ihnen viel über seine Herkunft und seine Bedeutung in der amerikanischen Kultur. Für die meisten Amerikaner ist American Football mehr als nur ein Sport, sondern ein Spiel, das einen großen Teil des Lebens der Menschen ausmacht. Lokale Teams sind der Stolz ganzer Städte und Siege und Verluste haben einen viel tieferen Einfluss auf die Bevölkerung als die meisten anderen Sportarten es könnten.

Obwohl es American Football heißt, wird das Spiel jedes Jahr auf der ganzen Welt immer populärer, und immer mehr Nationen betreten die Arena und gründen ihre Vereine und Ligen. China war eines der ersten Länder, das dies tat, Deutschland folgte und heute haben etwa 80 verschiedene Länder eine American Football Liga.

Es ist keine Überraschung, dass sich der American Football in der ganzen Welt ausbreitet, da der Sport unterhaltsam und strategisch komplex ist. Mit tausenden von Spielern in Amerika war es nur eine Frage der Zeit, wann das Spiel sich auf andere Kontinente ausbreiten würde.

Kanada, China und darüber hinaus
Kanada war natürlich eines der ersten Länder, das American Football übernahm, da es der nächste Nachbar der USA ist und es viele Gemeinsamkeiten in Bezug darauf gibt, wie die Menschen den Sport im Allgemeinen betrachten. Während die Canadian Football League wuchs, erkannten bestimmte Personen wie Ken Li das Potenzial des Spiels auch in anderen Ländern, und der chinesische Nationalspieler entschied sich für eine American Football Union in seinem Heimatland.

Es dauerte nicht lange, bis die chinesische Bevölkerung den Sport übernahm und diese sich landesweit im Schul- und Hochschulbereich verbreitete. Allmählich wurde die erste Profi-Liga des Spiels gegründet und heute zählt American Football zu den am schnellsten wachsenden Sportarten in China. Mit einer Bevölkerung von über 1 Milliarde Menschen ist nicht davon abzusehen, wie beliebt der American Football in China werden könnte.

Im Laufe der Zeit breitet sich der Sport auch im Rest der Welt aus. Deutschland ist einer der wichtigsten Märkte für American Football in Europa. In den kommenden zehn Jahren wird erwartet, dass die europäischen Ligen nicht nur weiterhin Talente für die NFL liefern, sondern sogar den NFL-Teams in ihrer Gesamtqualität parieren werden.

American Football und das Glücksspiel
Mit dem American Football wächst auch der Wettmarkt für den Sport. Die Amerikaner hatten schon immer eine Schwäche für Wetten auf American Football, und heutzutage geht der Trend weit über die USA hinaus. Während Gaming-Seiten wie All Jackpots Online-Casino weiterhin die beliebteste Form des Online-Glücksspiels in Europa sind, basieren sich viele Sportwetten-Anbieter auf American Football-Wetten anstelle der üblicheren europäischen Sportarten.

Der Markt für American Football und Sportwetten wird immer weiter wachsen, wobei die Einnahmen aus den chinesischen und europäischen Ligen kontinuierlich wachsen und alle Rekorde in Bezug auf Ticketverkäufe, Wetten und allgemeines Interesse der Bevölkerung brechen werden.

15.05.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Weltwww.ifaf.info
USA erleben
Welt
Asien
Nordamerika
WM Herren
WM Junioren
WM Senior Flag
 
PODCArSTen-Lucks-neue-XFL

Viele weitere Audios : hier
Australien/Ozeanien
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE