Spiders wollen nachlegen

Die Spiders-Defense will auch in Gießen unbedingt Punkte des Gegners verhindern."Man spürt deutlich, wie die Mannschaft die Euphorie aus dem Sieg in Montabaur mitnimmt und diese Woche befreit gearbeitet hat. Die Jungs sind heiß, auch das nächste Spiel für sich zu entscheiden", so ein sichtlich gut gelaunter Vizepräsident Sport der Straubing Spiders, Karl-Heinz Zobundija. Die Mannschaft ist nun endgültig in der GFL 2 angekommen – nicht nur durch furiose Spielweise, sondern eben auch durch Punkte in der Tabelle, durch den angesprochenen Auswärtssieg im Westerwald.

Nun erwartet die Spinnen das nächste Kaliber – die Gießen Golden Dragons erwarten den Aufsteiger aus Niederbayern. Die Gießener haben ihre eigenen GFL 2-Erfolgsgeschichte geschrieben. 2015 gelang den Dragons der Aufstieg, als Vizemeister der Regionalliga Mitte hinter den Ravensburg Razorbacks und in der Relegation gegen den Vizemeister der Regionalliga Süd – damals den Neu-Ulm Spartans. Zwei souveräne Siege sicherten der Mannschaft das Ticket für die GFL 2. Seitdem hat sich die Mannschaft etabliert und spielt seit Jahren im gesicherten Mittelfeld mit, um dabei immer wieder auf sich aufmerksam zu machen, so biss sich im Vorjahr der spätere Meister Kirchdorf Wildcats zweimal gewaltig die Zähne. Gerade so konnte man zweimal die Gießener bezwingen.

Doch der Auftakt verlief 2018 bisher nicht so, wie man sich das in Gießen vorgestellt hat – wie die Spiders gingen die ersten beiden Partien verloren, einmal gegen den haushohen Favoriten aus Saarbrücken, vergangene Woche verlor man bei den Wiesbaden Phantoms. Die Mannschaft steht unter Druck und muss gegen Straubing gewinnen, was die Gäste natürlich verhindern wollen, so Defensive Coordinator Nadine Nurasyid: "Das Training diese Woche verlief sehr harmonisch, nach dem Sieg in Montabaur läuft vieles besser aus der Hand. Wir haben den Gegner gut analysieren können und sehen uns bestens vorbereitet für einen Football-Fight in Hessen."

Wittig - 09.05.2018

Die Spiders-Defense will auch in Gießen unbedingt Punkte des Gegners verhindern.

Die Spiders-Defense will auch in Gießen unbedingt Punkte des Gegners verhindern. (© Spi/Verena Stock)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Gießen Golden Dragonswww.giessengoldendragons.demehr News Straubing Spiderswww.straubing-spiders.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Gießen Golden DragonsOpponents Map Gießen Golden DragonsSpielplan/Tabellen Straubing SpidersOpponents Map Straubing Spidersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Gießen Golden Dragons
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Berlin
Berlin
Berlin
Niedersachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Hamburg Huskies

Rhein-Main R. Offenbach

Mülheim Shamrocks

Wernigerode Mountain T.

Gießen Golden Dragons II

Elmshorn Fighting Pirates

Cologne Ronin

Nordhorn Vikings

Fulda Saints

Krefeld Ravens

zum Ranking vom 20.10.2018
Niedersachsen
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Brandenburg
Brandenburg
Bayern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE