Crocodiles reisen nach Potsdam

Die Kölner Defense will Potsdam wieder erfolgreich stoppenAm kommenden Sonntag bestreiten die Cologne Crocodiles ihr erstes Auswärtsspiel der noch jungen GFL-Nord-Saison. Kickoff im malerisch an der brandenburgischen Seenlandschaft gelegenen Stadion des 1. FFC Turbine Potsdam ist um 16 Uhr.

Die Kölner machen sich bereits am Samstagmittag auf den weiten Weg. Zunächst nach Magdeburg, die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts, um sich dann am Sonntagmorgen nach dem Frühstück und den morgendlichen Athletik Einheiten hoch fokussiert und frisch weiter in die Landeshauptstadt Brandenburgs aufzumachen. Die Crocodiles als Aufsteiger 2016 sind gewarnt, den hochambitionierten Aufsteiger des Vorjahres nicht zu unterschätzen. Die Brandenburger waren erst 2015 in die GFL 2 Nord aufgestiegen und machten von Anfang an keinen Hehl daraus, unbedingt erstklassig spielen zu wollen und finanziell auch zu können. 2015 konnten beide Teams jeweils ihre Heimspiele gewinnen, in Potsdam denkbar knapp mit 26:21 und in Köln 48:21. Im Aufstiegsjahr der Krokodile gingen zwar beide Spiele an den späteren Nordmeister. Doch obwohl der Heimspielerfolg in Köln mit 37:19 noch recht souverän ausfiel, verlief dann das letzte Auswärtsspiel mit 16:13 erneut recht knapp und diesmal für die Domstädter.

2018 starteten die Crocodiles zu Hause fulminant mit einem letztendlich nie gefährdeten 32:14 Erfolg gegen den dieses Jahr holprig in die Saison startenden Vorjahreshalbfinalisten Kiel Baltic Hurricanes. Danach konnten sich die Kölner den Luxus einer zweiwöchigen spielfreien intensiven Trainings- und Abstimmungsarbeit gönnen. Aufsteiger Potsdam hingegen startete nicht minder imposant mit einem 56:0 bei den Hildesheim Invaders, scheiterten jedoch in den folgenden Spielen der vergangenen zwei Wochen 34:45 zu Hause gegen und zuletzt 24:42 bei den Dresden Monarchs. So ist für beide Teams dieses frühe Aufeinandertreffen bereits ein Gradmesser. Will das Team um Head Coach Patrick Köpper doch in seiner zweiten Saison unbedingt in die Playoffs der besten acht Teams einziehen, wäre ein Auswärtssieg auf der weitesten Tour der Vorrunde schon mal kein schlechter Ansatz. Die Crocodiles würden sich trotz der Anreise über eine große Fankulisse des zwischenzeitlich um Maskottchen "Crolonius" rasant anwachsenden Anhangs und deren lautstarken Unterstützung freuen.

Das Folgewochenende bestreiten die Crocodiles bereits das Rückspiel in Kiel gegen die in Köln zu Beginn noch glücklosen Baltic Hurricanes. Das nächste Heimspiel der Domstädter im Flughafenstadion des Sportparks Höhenberg findet dann endlich am 2. Juni 2018 um 18 Uhr statt.


Tillmann - 08.05.2018

Die Kölner Defense will Potsdam wieder erfolgreich stoppen

Die Kölner Defense will Potsdam wieder erfolgreich stoppen (© Tillmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Cologne Crocodileswww.cologne-crocodiles.demehr News Potsdam Royalswww.potsdamroyals.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Cologne CrocodilesOpponents Map Cologne CrocodilesSpielplan/Tabellen Potsdam RoyalsOpponents Map Potsdam Royalsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Cologne Crocodiles
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Langenfeld Longhorns
Langenfeld Longhorns

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Kiel Baltic Hurricanes

Montabaur Fighting Farm.

Marburg Mercenaries

München Rangers

Cologne Crocodiles

Heilbronn Miners

Ingolstadt Dukes

Beelitz Blue Eagles

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 12.08.2018
Langenfeld Longhorns
Solingen Paladins
Solingen Paladins
Solingen Paladins
Paderborn Dolphins
Paderborn Dolphins
Nicolai Schumann (New Yorker Lions) fliegt...Nicolai Schumann (New Yorker Lions) fliegt...Foto-Show ansehen: GFL
Cologne Crocodiles - New Yorker Lions
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Bayern
Bayern
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Berlin

Braunschweig NY Lions - Hildesheim Invaders

62.6 % tippen auf die Hildesheim Invaders

Frankfurt Universe - Kirchdorf Wildcats

55.3 % gehen mit den Kirchdorf Wildcats

Berlin Adler - Paderborn Dolphins

92.2 % setzen auf die Berlin Adler

Nürnberg Rams - Gießen Golden Dragons

92.2 % glauben an den Sieg der Nürnberg Rams

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE