Greyhounds bestreiten erstes Heimspiel

Die Defense der Wuppertaler ist wieder gefragtAm Samstag den 12. Mai 2018, ist es auch für die Wuppertal Greyhounds vor heimischer Kulisse soweit. Da bestreiten die Bergischen Footballer ihr erstes Heimspiel der Saison gegen die Hamm Aces. Im Auftaktspiel der Saison konnten die Greyhounds bei den Sauerland Mustangs einen ungefährdeten 34:6-Erfolg verbuchen und zeigen sich nun erstmalig dem eigenen Publikum.

Mit den Hamm Aces kommen direkt starke Gegner ins Stadion Am Gelben Sprung. So gewannen die Aces am letzten Sonntag zu Hause ihr erstes Spiel gegen die Mülheim Shamrocks mit 14:6.

Greyhounds Head Coach Achim Otto: "Wir sind gewarnt. Die Aces haben sich im Vergleich zum Vorjahr verstärkt und werden nach ihrem Sieg gegen Mülheim mit breiter Brust zu uns kommen. Da müssen wir von der ersten Sekunde hellwach und hoch konzentriert spielen."

Die Greyhounds erwarten somit ein spannendes Spiel und hoffen, dass viele Fans den Weg ins Stadion finden und uns lautstark zur Heimspiel Premiere nterstützen. In der Halbzeitpause werden die Lady Hounds, die Cheerleader der Wuppertaler, für das Erreichen zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften am 19.Mai in Dresden geehrt.

12. Mai 2018
Wuppertal Greyhounds – Hamm Aces
Stadion Am Gelben Sprung
Kickoff: 16 Uhr
Einlass: 14:30 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 4.- €, Jugendliche ab 14 Jahren 2.- €





Tillmann - 08.05.2018

Die Defense der Wuppertaler ist wieder gefragt

Die Defense der Wuppertaler ist wieder gefragt (© Greyhounds)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News Hamm Aceswww.aces-ahlen-hamm.demehr News Wuppertal Greyhoundswww.greyhounds-football.com Spielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen Hamm AcesOpponents Map Hamm AcesSpielplan/Tabellen Wuppertal GreyhoundsOpponents Map Wuppertal Greyhoundsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Wuppertal Greyhounds
Remscheid Amboss
Remscheid Amboss
Düsseldorf Bulldozer
Düsseldorf Bulldozer
Schiefbahn Riders
Schiefbahn Riders
Bonn Gamecocks
Bonn Gamecocks
Assindia Cardinals
Assindia Cardinals

Hildesheim Invaders - Hamburg Huskies

65.4 % halten's mit den Hildesheim Invaders

Marb. Mercenaries - Ingolstadt Dukes

55.1 % setzen auf die Marburg Mercenaries

Lübeck Cougars - Elmshorn Fighting Pirat.

49.7 % gehen mit den Lübeck Cougars

Gießen Golden Dragons - Wiesbaden Phantoms

48.6 % denken: Sieg Wiesbaden Phantoms

Düsseldorf Typhoons
Düsseldorf Typhoons
Gelsenkirchen Devils
Gelsenkirchen Devils
Paderborn Dolphins
Paderborn Dolphins
Düsseldorf Panther
Solingen Paladins
Langenfeld Longhorns
Cologne Crocodiles
Cologne Falcons

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Potsdam Royals

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Munich Cowboys

Berlin Rebels

Gießen Golden Dragons

Potsdam Royals

Braunschweig NY Lions

Dresden Monarchs

Berlin Kobras

Cologne Crocodiles

Nürnberg Rams

zum Ranking vom 17.06.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE