Legionaries sauer

Ratlosigkeit bei den Coaches und ihrem QB Paul DeCarvalhoGegen die starken Fehervar Enthroners war für die Carnuntum Legionaries bei der 0:35-Auswärtsniederlage erwartungsgemäß wenig zu holen. Die Ungarn holten damit auch den dritten Sieg bei ebenso vielen Spielen und weisen insgesamt einen dominanten Score von 134:6 auf.

Kein Wunder also, dass der Obmann der Legionaries, Andreas Rohringer, wenig begeistert von der Situation ist: "Für mich stellt sich schön langsam wirklich die Sinnhaftigkeitsfrage immer wieder übermächtige ausländische Teams in die unterste österreichische Division zu packen. Uns traf es mit den Budapest Wolves, Znojmo Knights und jetzt den Enthroners bereits drei Mal. Ich erwarte mir da vom österreichischen Verband endlich mal ein Umdenken. Trotzdem bin ich sehr stolz auf mein Team, vor allem auf die Defense die stark dagegen hielt. Wir haben als Team gegen so einen Gegner natürlich sehr viel dazugelernt und können das Spiel gegen die Dragons II am 19. Mai gar nicht mehr erwarten."

Bereits vor dem Saisonbeginn ahnte man nämlich bei den Carnuntum Legionaries das der Playoffeinzug nur über die Danube...

Ratlosigkeit bei den Coaches und ihrem QB Paul DeCarvalho

Ratlosigkeit bei den Coaches und ihrem QB Paul DeCarvalho (© CL/Peter Markus)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
Carnuntum Legionaries
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Tirol Raiders
AFL
AFL
AFL
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
NFL
Europa
Europa
Europa
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE