Nürnberg besiegt Saarland

#85 WR Simon Hild und #33 RB Johannes Fleischmann feiern den Touchdown für die Rams.In seinem 3. Saisonspiel musste der Tabellenführer der GFL 2 Saarland Hurricanes zu den Nürnberg Rams. Eine schwierige Aufgabe für den Gastgeber. Zwar hätten sie ihr Auftaktspiel gegen die Crusaders gewonnen, aber der Offensive Coordinator Erwin Rieger sah, insbesondere beim Passspiel noch Probleme in der Feinabstimmung. Das war sicherlich auch dem Umstand geschuldet, das der neue QB Brett Casper erst vor drei Wochen in Nürnberg angekommen ist.

Pünktlich um 15:00 Kickoff durch die Rams. Die Canes marschierten über das ganze Geld, aber im entscheidenden Moment war die Defense hellwach und so mussten sich die Gäste mit einem Field Goal zufrieden geben. Doch die Rams konterten gleich im Gegenzug und Johannes Fleischmann trug das Ei in die Endzone. Auch der Extrapunkt gelang und so führten die Hausherren mit 7:3. Der nächste Drive der Saarländer wurde zwar gestoppt, aber auch die Rams müssen punten. Nach einem Facemask gegen die Gastgeber haben die Canes wieder die Chance zum Field Goal, dies wird allerdings geblockt. Im anschließenden Drive wird ein Pass von QB B. Casper abgefangen...

#85 WR Simon Hild und #33 RB Johannes Fleischmann feiern den Touchdown für die Rams.

#85 WR Simon Hild und #33 RB Johannes Fleischmann feiern den Touchdown für die Rams. (© CS-Sportfoto)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Nürnberg Rams
GFL 2 Nord
GFL 2 Nord
GFL 2 Nord
GFL 2 Nord
GFL
GFL
GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
Vereine Deutschland
6. Liga
4. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE