Webster gefeuert - Burke übernimmt erfolgreich

Ex-Vikings Kevin Burke spielt jetzt für Bern.Nach dem für die Bern Grizzlies sportlich doch eher durchzogenen Saisonstart mit nur einem Sieg bei drei Niederlagen war es für die Leitung der Bern Grizzlies an der Zeit für eine ausführliche Standortbestimmung.

Nach entsprechenden Gesprächen mit dem Coaching Staff, den Import-Spielern sowie dem gesamten Team der Bern Grizzlies und einer vertieften Analyse der verschiedenen Rückmeldungen und Standpunkte gelangte man zur Einsicht, dass gewisse Korrekturen im Kader der 1. Mannschaft unumgänglich geworden sind. Mit den bisherigen Leistungen der beiden OL Ashley Dewing und (trotz seiner kurzen Verletzungspause) David Beale ist man sehr zufrieden und zieht gerne mit diesen – im wahrsten Sinne des Wortes – Verstärkungen in die zweite Saisonhälfte.

Andererseits musste man auch erkennen, dass die Zielsetzungen im Gameplan zwischen dem Coaching Staff und Quarterback Doug Webster zu weit auseinander liegen. Somit einigten sich der Vorstand der Bern Grizzlies und Doug Webster gemeinsam auf eine Auflösung des bestehenden Vertrags. Doug Webster wird somit ab sofort den Bern Grizzlies...

Ex-Vikings Kevin Burke spielt jetzt für Bern.

Ex-Vikings Kevin Burke spielt jetzt für Bern. (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Bern Grizzlies
Zürich Renegades
Zürich Renegades
Thun Tigers
Thun Tigers
Winterthur Warriors
Winterthur Warriors
Nationalliga B
Nationalliga B
Nationalliga A
Nationalliga A
Damen
Frauenfootball im AufwindDer Hartnäckigkeit von Carla Schubiger ist es zu verdanken, dass der Frauenfootball in der Schweiz 1998 aus den Startlöchern kam.Für manche sind American Football und Frauen zwei Dinge, die nicht zueinander passen. Doch davon lassen sich die Damen in der Schweiz nicht abschrecken. Sie heißen Vivien Aregger, Rania Larfhoussi, Salome Meyer und Flavia Stucki - vier Mädchen, die jedes Wochenende mit ihren männlichen "Kollegen" in der Schweizer U19-Liga ihre Helme aufsetzen. Rania spielt Wide...alles lesenKlare Sache für Broncos LadiesTelfs Ladies etwas stärker
Slowenien
Slowenien
Slowenien
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz
Tschechien
Tschechien
CEFL

Europa

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Tirol Raiders

3

Vienna Vikings

4

Braunschweig NY Lions

5

Graz Giants

6

Frankfurt Universe

7

Stuttgart Scorpions

8

Hildesheim Invaders

9

Danube Dragons

10

Dresden Monarchs

Schwäbisch Hall Unicorns

Braunschweig NY Lions

Vienna Vikings

Hildesheim Invaders

Ingolstadt Dukes

Frankfurt Universe

Tirol Raiders

Prague Black Panthers

Danube Dragons

Marseille Blue Stars

zum Ranking vom 19.05.2019
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE