Huskies keine Hürde für Lions

Die Hamburg Huskies mussten ihre dritte Niederlage akzeptieren. Drittes Spiel, dritte Niederlage. Die Bundesliga-Footballer der Hamburg Huskies bleiben weiterhin ohne Punkte. Gegen den deutsche Vizemeister New Yorker Lions aus Braunschweig setzte es eine heftige 0:45 Niederlage.

836 Zuschauer im Hammer Park sahen den ersten Auftritt der Lions in der neuen GFL-Saison – und gnadenlos effektive Braunschweiger und schon das zweite "Zu-Null-Spiel" der Huskies in dieser Spielzeit. Nahezu jeder Drive des Teams von Head Coach Troy Tomlin sorgte für Punkte auf der Anzeigetafel. Die Huskies bewegten zwar den Ball besser als in der vorherigen Partien – allerdings sprang dabei gegen eine bärenstarke Lions-Abwehr nichts Zählbares heraus. So mussten sich die Schlittenhunde wiederholt nach drei Versuchen per Punt vom Ball trennen. Zudem machten sich die Hamburger das Leben durch unnötige Strafen selbst schwer. Beispiel: Im vierten Quarter stehen die Schlittenhunde erstmals im Spiel in der Red Zone der Braunschweiger, werden durch Strafen zurück geworfen und verlieren wieder den Ballbesitz.
Huskies Head Coach Timothy Speckman: "Solche Dinge kannst du dir gegen ein so starkes Team wie Braunschweig eben nicht erlauben, das wird sofort bestraft. Einige Sachen haben wir gut gemacht, aber wir haben es nicht zu Ende gespielt." Nächstes Wochenende haben die Schlittenhunde spielfrei, am 19.6. gibt es dann das nächste Heimspiel. Zu Gast im Hammer Park (Kickoff 16 Uhr) sind dann die Dresden Monarchs.

Schlüter - 05.05.2018

Die Hamburg Huskies mussten ihre dritte Niederlage akzeptieren.

Die Hamburg Huskies mussten ihre dritte Niederlage akzeptieren. (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielVideo zum SpielFotoshow Hamburg Huskies vs. New Yorker Lions (Zelter Media Service)mehr News GFLwww.gfl.infomehr News Braunschweig FFCwww.newyorker-lions.demehr News Braunschweig NY Lionswww.newyorker-lions.demehr News Hamburg Huskieswww.gohuskies.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Braunschweig NY LionsOpponents Map Braunschweig NY LionsSpielplan/Tabellen Hamburg HuskiesOpponents Map Hamburg Huskiesfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Braunschweig FFC
Göttingen Generals
Göttingen Generals
Göttingen Generals
Göttingen Generals
Oldenburg Outlaws
Oldenburg Outlaws

Potsdam Royals - Berlin Rebels

62.6 % gehen mit den Berlin Rebels

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

86 % glauben an den Sieg der Ingolstadt Dukes

Lübeck Cougars - Solingen Paladins

55.3 % denken: Sieg Solingen Paladins

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

85.5 % setzen auf die Düsseldorf Panther

Jade Bay Buccaneers
Jade Bay Buccaneers
Hildesheim Invaders

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Kiel Baltic Hurricanes

Montabaur Fighting Farm.

Marburg Mercenaries

München Rangers

Cologne Crocodiles

Heilbronn Miners

Ingolstadt Dukes

Beelitz Blue Eagles

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 12.08.2018
Hildesheim Invaders
Oldenburg Knights
Berlin
Berlin
Nicolai Schumann (New Yorker Lions) fliegt...Nicolai Schumann (New Yorker Lions) fliegt...Foto-Show ansehen: GFL
Cologne Crocodiles - New Yorker Lions
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Schleswig-Holstein
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE