Seals starten die Oberligasaison

RB #99 Thore Prüße (Lübeck Seals)Am Samstag um 17 Uhr wird es wieder ernst für die Jungs um den neuen Head Coach Daniel Richter, denn dann steht zu Hause das erste Spiel der Oberliga-Nord Saison gegen die Hamburg Swans an. Bereits im letzten Jahr startete man gegen die Schwäne in die Saison und verlor auswärts denkbar knapp. Auch bei den Swans hat sich während der Winterpause einiges getan und das lokale Urgestein Marco Nitzsche hat dort die Position des Head Coach von Florian Dannehl übernommen. In einem Interview kurz vor Saisonstart, den die Hamburger vor zwei Wochen überraschender Weise mit 0:22 beim Aufsteiger Benefeld verloren, stapelte der neu Head Coach sehr tief und begründetet dieses mit dem Abgang vieler Leistungsträger über den Winter.

Bei den Seals ist es nun das erste Spiel für Head Coach Daniel Richter, da er ja beim Test gegen die Reserve der Baltic Hurricanes noch fehlte und im Training unter der Woche hat er den Spielern mehr als klar gemacht, dass er gerne mit einer dominanten Leistung in die Saison starten will. Leider hat sich im Training diese Woche mit DL Jan Neumann ein weiterer Spieler schwer verletzt und wird voraussichtlich die ganze Saison fehlen, aber im Großen und Ganzen hat sich die Personalsituation erwartungsgemäß ein wenig verbessert und man will unbedingt mit einem Sieg in diese Saison starten um das Ziel Playoffs von Anfang an nicht zu gefährden.

Los geht es am Samstag ab 16 Uhr auf dem Homefield in der Vorwerker Str. 84. Der Eintritt kostet 3€ und Kinder müssen kein Ticket bezahlen.

Schlüter - 04.05.2018

RB #99 Thore Prüße (Lübeck Seals)

RB #99 Thore Prüße (Lübeck Seals) (© Zaborowski)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Lübeck Sealswww.seals-football.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Lübeck SealsOpponents Map Lübeck Sealsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Lübeck Seals
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Hessen
Hessen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Hamburg Huskies

Rhein-Main R. Offenbach

Wernigerode Mountain T.

Jade Bay Buccaneers

Gießen Golden Dragons II

Elmshorn Fighting Pirates

Cologne Ronin

Nordhorn Vikings

Radebeul Suburbian Foxes

Fulda Saints

zum Ranking vom 14.10.2018
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Sachsen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE