Deutlicher als erwartet

TE Sabri Cukadar (Berlin Thunderbirds) Die Spandau Bulldogs gewinnen ihr Auswärtsspiel in der Regionalliga Ost bei den Berlin Thunderbirds mit 26:03. Waren es im ersten Heimspiel der Neuköllner die Gäste aus Charlottenburg, die die entscheidenden Fehler machten, waren es diesmal die Hausherren. Zwei Ballverluste der Thunderbirds in der zweiten Spielhälfte machten aus dem bis dahin knappen Drittligamatch ein deutliches.

Thunderbirds Head Coach Martin Lutzke, der wie vor dem letzten Spiel in Cottbus auch diesmal eine deutliche Niederlage vorhergesagt hatte, machte deutlich, woran es seinem Team fehlt: "Unser Passspiel ist im Moment einfach nicht existent, so dass die Defense kaum entlastet werden konnte. Die Offensive Line kam mit der starken Front Seven der Bulldogs besser klar, aber konnte selten die Blitze des US-Linebackers kontrollieren." Dieses "im Moment nicht existente" Passspiel ist allerdings nicht wirklich neu, das Laufspiel der Südberliner ist bereits seit mehreren Jahren um vieles besser als das Spiel durch Luft.

Die Verteidigung der Gastgeber zeigte sich wie im ersten Saisonspiel gegen die zweite Mannschaft der Berlin Rebels wieder gut aufgestellt. Die Interceptions gingen aber diesmal auf das Konto der Gäste. Die Spandauer erzielten in jedem Viertel mindestens einen Score, lediglich im zweiten Spielabschnitt konnte der wendige Spielführer der Vorstädter sein Team nicht zu Punkten führen. Dieser war schnell auf den Beinen und die Britzer oftmals fast dran, aber eben nur fast. Erfolgreicher agierten die Thunderbirds in der Laufverteidigung, der Running Back der Bulldogs konnte sich nicht entscheidend durchsetzen.

Das mit 47 Spielern antretende Team des Vorjahreszweiten der Regionalliga Ost konnte sich im Schlussabschnitt sogar zwei nicht verwandelte PAT leisten. Zu diesem Zeitpunkt waren von den 34 Aktiven Lutzkes bereits einige Backups auf dem Feld, um diese auf das im Hinblick auf den Klassenerhalt möglicherweise mitentscheidende Rückspiel bei der zweiten Mannschaft der Berlin Rebels in vierzehn Tagen vorzubereiten.

Durch das 14:06 gegen die Leipzig Lions haben die Charlottenburger im Kampf gegen den Abstieg einen wichtigen Sieg gegen ein Team erzielt, welches den Thunderbirds bisher völlig unbekannt ist. Auch Lutzke sieht gegenwärtig auch die beiden Spiele gegen die Sachsen am 09.06. und 18.08. als mit Ausschlag gebend an. "Nun, ich denke im Moment sieht es nach Cottbus, Bears und Spandau für 1-3 aus und Rebels, Lions und uns im Abstiegskampf. Magdeburg sehe ich als genau dazwischen an."

Bei den Virgin Guards muss sein Team am kommenden Sonntag antreten. Dass es dort nicht unmöglich ist, Punkte zu entführen, zeigten die Südberliner in der vergangenen Saison. Allerdings "verzichtete" der verantwortliche Trainer beim Stand von 27:28 auf ein mögliches Unentschieden, ging auf Sieg und verlor das Spiel.

Thomas Sellmann - 01.05.2018

TE Sabri Cukadar (Berlin Thunderbirds)

TE Sabri Cukadar (Berlin Thunderbirds) (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Berlin Thunderbirdswww.berlinthunderbirds.demehr News Spandau Bulldogswww.spandau-bulldogs.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Berlin ThunderbirdsOpponents Map Berlin ThunderbirdsSpielplan/Tabellen Spandau BulldogsOpponents Map Spandau Bulldogsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Berlin Thunderbirds
Berlin Bears
Bayern
Bayern
Bayern
Rheinland-Pfalz

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Dresden Monarchs

5

Frankfurt Universe

6

Potsdam Royals

7

Marburg Mercenaries

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Augsburg Raptors

Munich Cowboys II

Erding Bulls

Biberach Beavers

Feldkirchen Lions

Hof Jokers

Landsberg X-press

Franken Timberwolves

Regensburg Phoenix

Bremerhaven Seahawks

zum Ranking vom 16.09.2018
Nordrhein-Westfalen
Hessen
4. Liga
4. Liga

Dresden Monarchs - Allgäu Comets

80.8 % tippen auf Sieg der Dresden Monarchs

Stuttgart Scorpions - Ravensb. Razorbacks

50.3 % glauben an den Sieg der Ravensburg Razorbacks

Tübingen Red Knights - Weinheim Longhorns

80.2 % halten's mit den Weinheim Longhorns

Dortmund Giants - Münster Blackhawks

53.9 % tippen auf Sieg der Münster Blackhawks

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE