Shutout in Anif

Im Salzburg-Derby der zweiten Mannschaften waren die Bulls stärker.Mit einem klaren 35:0-Sieg gegen die Salzburg Ducks 2 konnte sich das Salzburg Bulls Junior Varsity Team im zweiten Spiel den ersten Sieg sichern. Nach einer engen ersten Halbzeit, die von den Verteidigungsreihen geprägt wurde, sorgte eine starke zweite Halbzeit der Bulls-Offensive für klare Verhältnisse.

Das erste Viertel war von beiden Teams offensive sehr lauflastig angelegt worden, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Gute Angriffsserien der Bulls endeten immer wieder in Punts. Auffallend hungrig war die aggressive Verteidigung der Jungstiere, die die Ducks immer schnell stoppen konnte. Im zweiten Viertel war es dann Christoph Mayrhofer, der nach einem kurzen Pass von Quarterback Andreas Sinnißbichler der gesamten Ducks-Abwehr davonlief und mit seinem ersten Karriere-Touchdown auf 7:0 stellte.

Der Knoten war dennoch vorerst nicht wirklich geplatzt, und die Bulls mussten zwei brenzlige Situationen überstehen, ehe es mit 7:0 in die Halbzeit ging. Die zweite Halbzeit hatte es dafür gleich zu Beginn in sich. Huzair Baloch, retournierte den Kickoff der Ducks über gut 90 Yards in deren Endzone. Auch für den Rookie, der erst seit letztem Herbst American Football spielt, war es der erste Touchdown seiner Laufbahn. Der darauffolgende PAT-Versuch wurde von Andreas Sinnißbichler zu einer Conversion umgewandelt, und es stand 15:0 für die Gäste im Lokalberby.

Weiterhin überlegen trat die Bulls-Abwehr auf, die kaum Raumgewinn zuließ. Die wenigen Chancen, die sich die Ducks durch ihr ansehnliches Passspiel erarbeiteten, wurden meist vergeben. So erhielt die Offense der Bulls ein weiteres Mal das Angriffsrecht. Und nutzte es erneut: Running Back Stefan Quehenberger krönte seine starke Leistung mit einem 20-Yard-Lauf in die Endzone der Ducks zum 22:0.

Nun kam die Offense der Bulls richtig ins Laufen. Nach einem schnellen Stopp der Bulls-Defense und einem sehr starken Punt Return durch Julius Petzi war es Quarterback Andreas Sinnißbichler, der mit einem gefühlvollen Pass auf Rookie Sanel Brdak auf 28:0 stellte. Den Schlusspunkt im Spiel setzte ebenfalls der an diesem Tag stark spielende Spielmacher der Bulls. Sinnißbichler lief zum 35:0 selbst. In den Schlusssekunden beendete Julius Petzi mit seiner Interception die letzte Hoffnung auf Punkte für die Ducks.

"Wir wollten unsere Defense-Leistung aus dem Wörgl-Spiel, als wir nur drei Punkte aus einem Field Goal zugelassen haben, bestätigen und uns offensiv verbessern. Beides ist uns heute gelungen, somit sind wir mit der Teamleistung sehr zufrieden", resümierte Head Coach Wolfram Marius für die Bulls II.

Head Coach Aaron MItchell von den Ducks meinte: "Es ist natürlich schade, ein Spiel zu null zu verlieren, aber wir waren über weite Strecken ebenbürtig. Individuelle Fehler, die natürlich auf die mangelnde Erfahrung meiner jungen Mannschaft zurückzuführen sind, sorgten aber für das klare Ergebnis. Jetzt richten wir alle Augen auf die BSK Ravens, die wir nächsten Sonntag in Anif besiegen wollen."


Auerbach - 30.04.2018

Im Salzburg-Derby der zweiten Mannschaften waren die Bulls stärker.

Im Salzburg-Derby der zweiten Mannschaften waren die Bulls stärker. (© Tobias Wurzinger / Salzburg Bulls)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 4football.atmehr News Salzburg Bullswww.salzburg-bulls.atmehr News Salzburg Bulls IIwww.salzburg-bulls.atmehr News Salzburg Duckswww.salzburg-ducks.atmehr News Salzburg Ducks IIwww.salzburg-ducks.atSpielplan/Tabellen Division 4League Map Division 4Spielplan/Tabellen Salzburg Bulls IIOpponents Map Salzburg Bulls IISpielplan/Tabellen Salzburg Ducks IIOpponents Map Salzburg Ducks IIfootball-aktuell-Ranking Europa
Salzburg Ducks
Salzburg Ducks
Styrian Bears
Amstetten Thunder
Vienna Vikings
Danube Dragons
Tirol Raiders
Division 1
Division 1
Nachwuchs
Vereine Österreich
Damen
Österreich
Österreich
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE