Telfs Patriots sichern sich Tabellenführung

#15 Sakir Cosar zeigte nicht nur als Running Back, sondern auch als Quarterback sehr gute Leistungen.Am Samstag trafen die Telfs Patriots erstmals auf die Liganeulinge Graz Giants II. Beide Mannschaften gingen ungeschlagen in die Begegnung. Vor knapp 400 Zuschauern sicherten sich die Oberländer Patrioten mit einem 41:0-Sieg die zwischenzeitliche Tabellenführung und begeisterten das Publikum mit einem sensationellen Spiel.

Das erste Quarter begann vielversprechend und sollte bezeichnend für das ganze Spiel sein: Der erste Angriffsversuch der Grazer Giganten wurde von der Telfer Defense souverän gestoppt. Die Offense der Goldhelme ging jedoch schon beim ersten Drive in die Endzone und #34 Raffael Kreuzer schrieb die ersten Punkte aufs Scoreboard. Leider verletzte sich #12 QB Dominik Soraperra und fiel für den Rest des Spiels aus. #15 Sakir Cosar übernahm die Rolle des Quarterbacks und der Coaching Staff um Head Coach Nick Kleinhansl holte das Beste aus den Patriots raus. Die Graz Giants fanden kein Rezept gegen die unglaublich starke Defense der Patriots, die stets für eine gute Ausgangsposition der Offense sorgte. Diese punktete bei fast jedem Angriffsversuch und brachte bis zur Halbzeit 28 Punkte aufs Scoreboard.

Nach der Halftimeshow der Telfs PATS ging es in der zweiten Halbzeit nicht so punktereich, jedoch im selben Stil weiter. #21 Hunter Schmidt sorgte mit einem Kickoff Return Touchdown für Stimmung auf den Zuschauerrängen. Der PAT war nicht gut, was den Beginn der Mercy Rule bis zum Ende des dritten Quarters hinauszögerte. #11 Dominik Rusch lief zum TD und Mike Fugger kickte den PAT. Im letzten Spielviertel bekamen die Backups der Patriots einiges an Spielzeit, bevor die Partie mit einem Spielstand von 41:0 abgepfiffen wurde. "Heute haben wir gezeigt, was wir können", kommentiert Head Coach Nick Kleinhansl den Spielausgang: "Es war eine sehr gute Leistung des gesamten Teams. Die nächsten beiden Wochen stehen im Zeichen der Spielvorbereitungen auf die Salzburg Ducks, die im Vergleich zum vergangenen Jahr wesentlich stärker sind und uns das Leben am Spielfeld nicht leicht machen werden."

Bereits in zwei Wochen, am 12. Mai, 18 Uhr, findet das nächste Heimspiel der Telfs Patriots gegen die Salzburg Ducks statt. Ob beim SportZentrum gespielt werden kann oder die Patriots wieder auf den Sportplatz Emat ausweichen müssen, entscheidet sich in den kommenden Tagen.

Wittig - 29.04.2018

#15 Sakir Cosar zeigte nicht nur als Running Back, sondern auch als Quarterback sehr gute Leistungen.

#15 Sakir Cosar zeigte nicht nur als Running Back, sondern auch als Quarterback sehr gute Leistungen. (© Telfs Patriots)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 2football.atmehr News Graz Giantsgrazgiants.atmehr News Graz Giants IIgrazgiants.atmehr News Telfs Patriotswww.patriots.atSpielplan/Tabellen Division 2League Map Division 2Spielplan/Tabellen Graz Giants IIOpponents Map Graz Giants IISpielplan/Tabellen Telfs PatriotsOpponents Map Telfs Patriotsfootball-aktuell-Ranking Europa
Telfs Patriots

Spiele und Tabelle Telfs Patriots

07.04.

Telfs Patriots - Domzale Tigers

35

:

7

22.04.

Schwaz Hammers - Telfs Patriots

7

:

35

28.04.

Telfs Patriots - Graz Giants II

41

:

0

12.05.

Telfs Patriots - Salzburg Ducks

55

:

13

21.05.

Graz Giants II - Telfs Patriots

48

:

55

Telfs Patriots

1.000

5

5

0

0

221

:

75

Graz Giants II

.600

5

3

2

0

140

:

141

Salzburg Ducks

.600

5

3

2

0

149

:

110

Domzale Tigers

.250

4

1

3

0

61

:

129

Schwaz Hammers

.000

5

0

5

0

51

:

167

03.06.

Salzburg Ducks - Telfs Patriots

14:00 Uhr

09.06.

Telfs Patriots - Schwaz Hammers

18:00 Uhr

23.06.

Domzale Tigers - Telfs Patriots

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Telfs Patriots
Telfs Patriots
Telfs Patriots
Graz Giants II
Salzburg Ducks
Schwaz Hammers
Vienna Warlords
Pannonia Eagles
AFL
AFL
AFL
Division 3
Division 3

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Mödling Rangers

4

Graz Giants

5

Ljubljana Silverhawks

6

Danube Dragons

7

Hohenems Blue Devils

8

Amstetten Thunder

9

Vienna Vikings II

10

Carinthian Lions

Znojmo Knights

Upper Styrian Rhinos

Vienna Knights II

Pongau Ravens

Mostviertel Bastards

Fürstenfeld Raptors

Domzale Tigers

Carnuntum Legionaries

Weinviertel Spartans

Wörgl Warriors

zum Ranking vom 21.05.2018
Division 4
Vereine Österreich
Division 2
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE