Punkte sammeln in Britz

Berlin Thunderbirds vs. Spandau Bulldogs 23.04.2016Die Berlin Thunderbirds treffen am Samstag auf die Spandau Bulldogs. Kickoff der Partie der Regionalliga Ost ist um 15 Uhr im Stadion Britz Süd.

Keine Verschnaufpause für die Berlin Thunderbirds. Nach dem Überraschungserfolg im Eröffnungsspiel vor zwei Wochen gegen die zweite Mannschaft der Berlin Rebels und dem 0:56 am vergangenen Samstag in Cottbus steht für die Südberliner nun das dritte Spiel in Folge an. Diesem werden noch zwei weitere folgen, erst dann ist das erste kurzzeitige Luftholen möglich.

Thunderbirds Head Coach Martin Lutzke sieht im nächsten Gegner einen weiteren Aufstiegsaspiranten und erwartet einen deutlichen Sieg gegen sein Team: "Nach dem Testspiel der Bulldogs habe ich nicht mit einem so klaren Sieg in Leipzig (30:6, Anm. d. Red.) gerechnet. Ich denke, damit ist die übliche Punktejagd in der Liga eröffnet, denn sollten direkte Vergleiche unentschieden enden, dann entscheidet das Punkteverhältnis, welches man sich gegen die Teams aus den unteren Regionen der Tabelle erarbeitet hat. Da die Crayfish mit 56 Punkten vorgelegt haben, erwarte ich von den Bulldogs, dass sie das auch versuchen werden - ebenso wie von den Lions und Bears, zumal man sich ebenfalls mit mehreren US-Spielern verstärkt hat."

Ob das den Gästen aus Spandau tatsächlich gelingen kann bleibt abzuwarten. Die Bulldogs erzielten im vergangenen Jahr durchschnittlich 21 Punkte pro Spiel, auswärts nie mehr als 27. Der Liganeuling hingegen war in der vergangenen Saison die Mannschaft, die in acht Spielen mit 94 die wenigsten Zähler der Oberliga Ost zuließ. Bei der diesjährigen Saisoneröffnung gegen die Rebels erzielten diese gar keine Punkte. Wenig Raumgewinn des gegnerischen Angriffs und vier Interceptions der Defense der Neuköllner entschieden das Spiel gegen die Charlottenburger.

Dass auf der Gegenseite auch Amerikaner spielen, war vielen Spielern der Thunderbirds bisher unbekannt. Lutzke sieht das in erster Linie aber gewinnbringend und äußerte zur Niederlage seines Teams in Cottbus: "Der US-QB hat unserem Backfield die Grenzen aufgezeigt und den Spielern der THB somit viel hochklassige Trainingszeit verschafft. Ebenso wie der RB, der uns über volle 4 Spielabschnitte nach Belieben dominierte. Ich persönlich war froh, dass beide auch die komplette zweite Hälfte noch viel beziehungsweise durchgehend im Einsatz waren. So konnten auch unsere Rotationsspieler und Rookies was auf dem Platz lernen."

Selbst Punkte zu erzielen ist für die Neuköllner im Kampf um den Klassenerhalt wichtig. Das wird gegen die Spandauer nicht ganz einfach, denn wie für die Gastgeber, steht auch für die Gäste eine erfolgreich agierende und wenig zulassende Abwehr auf dem Platz. Mit nur 84 gegnerischen Zählern waren die Vorstädter in der abgelaufenen Spielzeit das mit Abstand beste Team der Regionalliga Ost. Ligenübergreifend waren mit den Montabaur Fighting Farmers und den Solingen Paladins nur noch die beiden Teams besser, die anschließend in die GFL 2 aufstiegen.

Die beiden letzten Spiele gegeneinander gab es in der Saison 2016 in der Oberliga Ost. Diese endeten mit knappen Auswärtserfolgen der jeweiligen Gastmannschaften (14:12 Thunderbirds, 20:17 Bulldogs.) Dies alles zusammengefasst sieht der Kunstrasen des Stadion Britz Süd theoretisch eine Abwehrschlacht und eine enge Partie. Das angekündigte Wetter mit viel Sonne und wenig Wind bei 23 Grad Celsius wird die Gemüter zusätzlich erhitzen.

Thomas Sellmann - 28.04.2018

Berlin Thunderbirds vs. Spandau Bulldogs 23.04.2016

Berlin Thunderbirds vs. Spandau Bulldogs 23.04.2016 (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Berlin Thunderbirdswww.berlinthunderbirds.demehr News Spandau Bulldogswww.spandau-bulldogs.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Berlin ThunderbirdsOpponents Map Berlin ThunderbirdsSpielplan/Tabellen Spandau BulldogsOpponents Map Spandau Bulldogsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Spandau Bulldogs

Spiele Spandau Bulldogs

21.04.

Leipzig Lions - Spandau Bulldogs

6

:

30

28.04.

Berlin Thunderbirds - Spandau Bulldogs

3

:

26

06.05.

Spandau Bulldogs - Cottbus Crayfish

32

:

14

19.05.

Berlin Bears - Spandau Bulldogs

7

:

7

03.06.

Spandau Bulldogs - Leipzig Lions

30

:

6

10.06.

Berlin Rebels II - Spandau Bulldogs

7

:

14

24.06.

Spandau Bulldogs - Magdeburg Virgin Guards

26

:

13

01.07.

Spandau Bulldogs - Berlin Bears

26

:

20

07.07.

Cottbus Crayfish - Spandau Bulldogs

16

:

40

26.08.

Magdeburg Virgin Guards - Spandau Bulldogs

6

:

21

01.09.

Spandau Bulldogs - Berlin Thunderbirds

38

:

3

08.09.

Spandau Bulldogs - Berlin Rebels II

27

:

7

Spielplan/Tabellen Spandau Bulldogs
3. Liga West
3. Liga West
Nachwuchs
Nachwuchs
Nachwuchs
GFL
GFL
GFL
Flag

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Hamburg Huskies

Rhein-Main R. Offenbach

Wernigerode Mountain T.

Jade Bay Buccaneers

Gießen Golden Dragons II

Elmshorn Fighting Pirates

Cologne Ronin

Nordhorn Vikings

Radebeul Suburbian Foxes

Fulda Saints

zum Ranking vom 14.10.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE