Broncos mischen international mit

Calanda Broncos Head Coach Geoff BuffumSechs Jahre ist es her, dass die Calanda Broncos aus Chur letztmals erfolgreich an einem internationalen Wettkampf teilgenommen haben. Damals holten sie sich als erste schweizer Mannschaft überhaupt den Eurobowl. Nun nehmen die Broncos erneut Anlauf. Diesmal nehmen die Churer an der EFL (European Football League) teil. Das erste Heimspiel findet am 29. April in Chur statt.

Sechs Teams aus der Schweiz, Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien und Belgien kämpfen 2018 um den Europapokal im American Football. Bereits am 29. April in der Gruppenphase bekommen es die Calanda Broncos mit den Brussels Tigers aus Belgien und den Potsdam Royals zu tun, die erstmals international mitspielen. Vor allem Potsdam wird ein schwieriger Gegner werden. Die Royals verfügen in ihren Reihen über 18 ausländische Spieler. Die Broncos haben lediglich deren acht.

Am 29. April ab 14 Uhr können Broncos Fans persönlich in den Geschmack eines EFL- Spiels kommen. Die Bündner Wildpferde begrüssen die Brussels Tigers an der Churer Ringstrasse und werden somit ihr erstes Spiel der EFL zu Hause bestreiten. Man darf gespannt sein auf die Brussels Tigers, die ihr erstes Spiel gegen Potsdam klar mit 0:72 verloren haben und auf Wiedergutmachung aus sind. Das zweite Spiel in der EFL werden die Broncos am 27. Mai in Potsdam bestreiten. Zwei Siege müssen wohl auf jeden Fall her, will man das Finale am 9./10. Juli 2018 gegen den Sieger der anderen Gruppe mit Badalona Dracs (ESP), Milano Seamen (ITA) und Thonon Black Panthers (FRA) erreichen.

Die Calanda Broncos sind äusserst erfolgreich in die aktuelle NLA-Season gestartet. Vier Games, vier Siege, und damit aktueller Tabellenführer lautet die bisherige Bilanz. Eine Mannschaft die souverän von Spiel zu Spiel durchmarschiert und sich scheinbar nicht aufhalten lässt. Mit einer Defensive, an der sich nahezu jede Offense die Zähne ausbeisst und einem Angriff, der mit erfahrenen Spielern besetzt ist. Vorerst scheint man - zumindest national - "unschlagbar" zu sein.

Wittig - 25.04.2018

Calanda Broncos Head Coach Geoff Buffum

Calanda Broncos Head Coach Geoff Buffum (© CB/David Eichler)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News EFLwww.eurobowl.infomehr News Nationalliga Awww.safv.chmehr News Calanda Broncoswww.calandabroncos.chSpielplan/Tabellen EFLLeague Map EFLSpielplan/Tabellen Nationalliga ALeague Map Nationalliga ASpielplan/Tabellen Calanda BroncosOpponents Map Calanda Broncosfootball-aktuell-Ranking Europa
Calanda Broncos
Zürich Renegades
Zürich Renegades
Thun Tigers
Thun Tigers
Winterthur Warriors
Winterthur Warriors
Nationalliga B
Nationalliga B
Nationalliga A
Nationalliga A
Damen
Frauenfootball im AufwindDer Hartnäckigkeit von Carla Schubiger ist es zu verdanken, dass der Frauenfootball in der Schweiz 1998 aus den Startlöchern kam.Für manche sind American Football und Frauen zwei Dinge, die nicht zueinander passen. Doch davon lassen sich die Damen in der Schweiz nicht abschrecken. Sie heißen Vivien Aregger, Rania Larfhoussi, Salome Meyer und Flavia Stucki - vier Mädchen, die jedes Wochenende mit ihren männlichen "Kollegen" in der Schweizer U19-Liga ihre Helme aufsetzen. Rania spielt Wide...alles lesenKlare Sache für Broncos LadiesTelfs Ladies etwas stärker

Europa

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Tirol Raiders

3

Vienna Vikings

4

Braunschweig NY Lions

5

Graz Giants

6

Frankfurt Universe

7

Stuttgart Scorpions

8

Hildesheim Invaders

9

Danube Dragons

10

Dresden Monarchs

Schwäbisch Hall Unicorns

Braunschweig NY Lions

Vienna Vikings

Hildesheim Invaders

Ingolstadt Dukes

Frankfurt Universe

Tirol Raiders

Prague Black Panthers

Danube Dragons

Marseille Blue Stars

zum Ranking vom 19.05.2019
Slowenien
Slowenien
Slowenien
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz
Tschechien
CEFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE