Graz startet im Tiefschlaf - Mödling gewinnt

Roman Namdar fing 17 Pässe für 264 Yards und zwei Touchdowns.Am vierten Spieltag ereignete sich ein Spiel, das an Spannung kaum zu überbieten war! Nach einem sehr schwachen Start in Mödling entwickelte sich für die Projekt Spielberg GRAZ Giants ein wahrer Aufholkrimi, dessen besseres Ende aber die AFC Sonicwall Rangers MÖdling auf ihrer Seite hatten. Gegen den Tabellendritten mussten sich die Gäste letztlich aber doch ganz knapp mit 36:34 geschlagen geben.

"Es ist eine riesengroße Enttäuschung für mich und für das Team. Wir hatten einen wirklich schlechten Start in die Partie und fingen uns bereits 27 Punkte im ersten Viertel ein – es war ein totaler Zusammenbruch in der Defensive und das hat das Aufeinandertreffen schlussendlich entschieden", so Giants-Head-Coach Martin Kocian nach der Partie.

Die Projekt Spielberg Graz Giants wurden im ersten Viertel regelrecht von den Rangers überrumpelt. Ehe sich die Defensive der Giants versah, schenkten die Heimischen ihnen zwei Touchdowns durch Anton Wegan und Roman Namdar sowie zwei erfolgreiche PATs von Dennis Tasic ein. Ein toller Touchdown Pass auf Philipp Sommer von US-Quarterback Robert Gallik und ein Extrapunkt durch Christopher Mangge brachte die Giganten vorübergehend wieder zurück ins Spiel, ehe die Rangers im ersten Viertel noch zwei Mal das "gelobte Land" erreichen konnten. Bei einem erschreckenden 27:7 wurde das erste Mal die Seite gewechselt. Im zweiten Viertel wurden die Giants wacher: Während sie durch Sommer erneut einen Touchdown erzielen konnten, gelang den Rangers im zweiten Abschnitt nur ein Field Goal von Tasic. Mit einer klaren 30:14 für die Rangers ging es in die Pause, nachdem Roman Namdar mit einer Interception in der Endzone der Gastgeber eine weitere Aufholjagd der Grazer vorerst unterbunden hatte.

Die Halbzeitansprache von Coach Kocian fruchtete: Ein Touchdown durch Thomas Torta und ein Interception Return Touchdown durch Thomas Schnurrer inklusive erfolgreichem Extrapunkt durch Mangge ließen die Giganten wieder hoffen, war man doch bis auf drei Punkte herangekommen. Im letzten Viertel war dann alles möglich und die Projekt Spielberg Graz Giants gingen im Aufholkrimi das erste Mal an diesem Tag – nach einem 32-Yard-Rushing-Touchdown von Matthias Kiegerl und einem PAT durch Mangge – mit 30:34 in Führung. Die Antwort der Rangers kam diesmal allerdings postwendend: Quarterback Dylan Potts hechtete kurz vor Schluss in die Endzone und besorgte somit den 36:34-Sieg für seine Mannschaft. Ein bitteres Drehbuch für die Giganten, die vier Sekunden vor Schluss sogar noch die Chance auf ein 20-Yard-Field-Goal hatten – der Snap misslang jedoch.

"Nach der Halbzeit konnten wir uns zwar neu aufstellen und unser Spiel durchziehen, doch hatten das Glück nicht auf unserer Seite. Wir hatten zwar die Chance das Spiel nach einer Aufholjagd noch zu gewinnen, doch am Ende dürfen wir uns nicht an der letzten Spielsituation stören, sondern an unserem ersten Quarter. Das müssen wir jetzt analysieren und solche Fehler in Zukunft verhindern", so Kocian.

Wittig - 23.04.2018

Roman Namdar fing 17 Pässe für 264 Yards und zwei Touchdowns.

Roman Namdar fing 17 Pässe für 264 Yards und zwei Touchdowns. (© MR/Astrid Jost)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Mödling Rangers - Graz Giants (MR/Astrid Jost)mehr News AFLfootball.atmehr News Graz Giantsgrazgiants.atmehr News Mödling Rangerswww.rangers.at Spielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Graz GiantsOpponents Map Graz GiantsSpielplan/Tabellen Mödling RangersOpponents Map Mödling Rangersfootball-aktuell-Ranking Europa
AFL

Aktuelle Spiele und Tabelle AFL

Vienna Vikings

.857

7

6

1

0

291

:

189

Tirol Raiders

.833

6

5

1

0

308

:

122

Mödling Rangers

.571

7

4

3

0

260

:

227

Graz Giants

.571

7

4

3

0

215

:

191

Danube Dragons

.500

6

3

3

0

150

:

177

Ljubljana Silverhawks

.333

6

2

4

0

176

:

230

Bratislava Monarchs

.167

6

1

5

0

105

:

243

Traun Steelsharks

.143

7

1

6

0

210

:

336

26.05.

Graz Giants - Traun Steelsharks

15:00 Uhr

27.05.

Bratislava Monarchs - Danube Dragons

14:00 Uhr

27.05.

Tirol Raiders - Mödling Rangers

15:00 Uhr

27.05.

Vienna Vikings - Ljubljana Silverhawks

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen AFL

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Mödling Rangers

4

Graz Giants

5

Ljubljana Silverhawks

6

Danube Dragons

7

Hohenems Blue Devils

8

Amstetten Thunder

9

Vienna Vikings II

10

Carinthian Lions

Pongau Ravens

Mostviertel Bastards

Upper Styrian Rhinos

Fehervar Enthroners

Mödling Rangers II

Wörgl Warriors

Fürstenfeld Raptors

Carnuntum Legionaries

Domzale Tigers

Pinzgau Celtics

zum Ranking vom 20.05.2018
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Graz Giants
Graz Giants
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Traun SteelSharks
Traun SteelSharks
Mödling Rangers
Danube Dragons
Ljubljana Silverhawks
Bratislava Monarchs
 
Tirols HC Shuan Fatah zum Sieg gegen die Mödling Rangers

Viele weitere Audios : hier
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE