Draft steht an

Vita VeaIn einer Woche ist es endlich soweit: Mit dem NFL Draft 2018 aus Dallas steht das absolute Offseason-Highlight der Liga an. Die Veranstaltung im AT&T Stadium in Arlington – gerne auch "Jerrys World" oder "Jones Mahal" genannt – dürfte alle bisherigen Ausgaben verblassen lassen. Der Spruch "Everything is bigger in Texas" gilt auch hier als Maßstab.

Das im Mai 2009 eröffnete Stadion der Superlative ist zum ersten Mal Austragungsort des prestigeträchtigen Ereignisses – gleichzeitig das erste Mal in der Geschichte der Liga, dass eine Spielstätte die Bühne beherbergt.

Zudem hat man in Dallas noch etwas gutzumachen: Der Super Bowl XLV im Februar 2011 zwischen den Green Bay Packers und den Pittsburgh Steelers sollte schon einmal das absolute Ligahighlight werden, geriet jedoch zu einem der größten Desaster in der Ära Jerry Jones. Die Cowboys hatten einen neuen Zuschauerrekord aufstellen wollen, jedoch die Zusatztribünen nicht von der Feuerwehr genehmigt bekommen. Kurz vor Einlass wurden 1.200 Plätze gesperrt und am Ende klagten mehrere hundert Personen gegen die NFL und Jerry Jones. Nicht nur deswegen wird diesmal jedes Detail akribisch geprüft werden, um ein ähnliches Fiasko zu vermeiden.

Ab 1965 war der Draft bis einschließlich 2014 immer in New York City und dort zuletzt neun Jahre in Folge in der Radio City Music Hall, einem beeindruckenden theaterähnlichen Saal, abgehalten worden. So richtig wichtig und ernst genommen fühlte sich die Liga dort jedoch nie und als für das Draftwochenende 2015 die Radio City Music Hall anderweitig reserviert worden war, entschloss man sich zu einem Umzug. Lange Jahre hatte es Anfragen anderer Städte gegeben und der Zeitpunkt war gekommen, dies auch umzusetzen.

Chicago bekam den Zuschlag und legte eine derart beeindruckende Gastgeberleistung hin, so dass auch im Jahr darauf der Draft in der Windy City abgehalten wurde.

2017 setzte Philadelphia vor dem Museum of Art, bekannt dank der Treppe, die Rocky im gleichnamigen Film emporrannte und später mit seiner Statue ausgestattet wurde, noch einmal neue Maßstäbe. Angesichts der Massen – zur ersten Runde waren es wohl 60.000 Fans, die zur besten amerikanischen Sendzeit die Verkündung von Myles Garrett zu den Cleveland Browns feierten – fragte man sich zurecht, warum die NFL nicht schon vorher den Sprung in andere Städte gewagt hatte.

Die Zuschauerzahl wird in diesem Jahr noch einmal getoppt: Insgesamt wurden für die Arena, in der bei Footballspielen über 100.000 Personen Platz finden, 75.000 Tickets vergeben – an alle 32 Teams. Jeweils 50 Fans eines jeden Teams werden im Bereich vor der Bühne platziert, um für Stimmung zu sorgen.
Zusätzlich wird es vor dem Stadion eine sogenannte "NFL Draft Experience" geben, die kostenlos angeboten wird und die Größe von 26 Footballfeldern umfasst: Interaktive Ausstellungen, Spiele und Virtual Reality sowie Autogrammstunden mit Spielern – vorwiegend einer ganzen Reihe Cowboys um Travis Frederick, Dak Prescott und Tyron Smith - sollen möglichst viele Footballfans anlocken. Zudem wird der Draft für die Fans, die keine Eintrittskarten erhalten hatten, auf Videoleinwänden übertragen.

Um auch an den Folgetagen – Runde zwei und drei finden am Freitag statt, Runden vier bis sieben dann am Samstag – genug Zuschauer anzulocken, konnte man sich für sogenannte "Standby Tickets" bewerben; sollten die eigentlichen Ticketinhaber nach der ersten Runde nicht mehr auftauchen, kann man so die leeren Plätze schnell auffüllen.

Hierzulande wird die erste Runde - wie in den vergangenen beiden Jahren - bei Pro7 Maxx übertragen werden. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag geht es um 01:50 Uhr los; kommentiert wird von Patrick "Coach" Esume, Christoph "Icke" Dommisch und - wie in den beiden Vorjahren – von College-Experte Nils Müller. Das cirka vierstündige Event dürfte zur absoluten Nachtzeit auch dieses Mal wieder Rekordquoten einfahren.

Carsten Keller - 19.04.2018

Vita Vea

Vita Vea (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFL
Booking.com
NFL
NFL
NFC
 
Draft mit Nils Müller

Viele weitere Audios : hier
NFC
AFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE