Weiterer Importspieler bei den Paladins

Solingen Paladins verpflichten Rashaad Lighty für die kommende SaisonKurz vor dem ersten Ligaspiel haben die Solingen Paladins sich noch einmal verstärkt. Nach den bisherigen Zugängen durch die Importspieler Farley, Long und Ajuwon, haben die Klingenstädter eine weitere Verstärkung für das Team verpflichten können. Rashaad Lighty wird als Defense Spieler die Paladins verstärken.

Rashaad Lighty kommt aus Pottstown, Pennsylvania und freut sich schon auf den Saisonstart am 05.05.2018 in der Jahnkampfbahn. Seine Footballkarriere begann bereits im Alter von 8 Jahren und führte Ihn nach seinem Abschluss an die Delaware Valley University, wo er nach 2 starken Jahren zum Captain des Teams gewählt wurde. Sein Abschluss Jahr war gleichzeitig auch seine vorerst beste Saison mit 52 Tackles, 10.5 Sacks 6 Forced Fumbles (Top 20 der Nation).

Aufgrund seiner Schnelligkeit und der Art den Quarterback unter Druck zu setzen wird er meist als Defensive End oder Linebacker eingesetzt. Während seiner bisherigen Laufbahn spielte er in mehreren Auswahlmannschaften wie: 1st Team All-Region, 1st Team all- Conference und 1st Team all-American.

Vorstandsmitglied Ingo Hübner äußert sich zu den Neuzugängen: "Es ist unglaublich was für einen tollen Einfluss diese 4 Spieler auf das ganze Team haben, auf- und neben dem Platz. Wir freuen uns die gemeinsame Season."

Thomas Nuechter - 17.04.2018

Solingen Paladins verpflichten Rashaad Lighty für die kommende Saison

Solingen Paladins verpflichten Rashaad Lighty für die kommende Saison (© Solingen Paladins)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Solingen Paladinswww.solingen-paladins.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Solingen PaladinsOpponents Map Solingen Paladinsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Solingen Paladins
Wuppertal Greyhounds
Wuppertal Greyhounds

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Frankfurt Universe

3

Berlin Rebels

4

Braunschweig NY Lions

5

Dresden Monarchs

6

Marburg Mercenaries

7

Potsdam Royals

8

Munich Cowboys

9

Kiel Baltic Hurricanes

10

Allgäu Comets

Hamburg Huskies

Rhein-Main R. Offenbach

Wernigerode Mountain T.

Jade Bay Buccaneers

Gießen Golden Dragons II

Elmshorn Fighting Pirates

Cologne Ronin

Nordhorn Vikings

Radebeul Suburbian Foxes

Fulda Saints

zum Ranking vom 14.10.2018
Wuppertal Greyhounds
Gelsenkirchen Devils
Gelsenkirchen Devils
Bochum Rebels
Troisdorf Jets
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Hessen
Hessen
Hessen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Bayern
Bayern
Sachsen
Sachsen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE