Tübingen empfängt Aufsteiger Hammers

Mit großer Vorfreude schauen die Red Knights Tübingen auf den kommenden Samstag, den 14.04.2018, denn zum ersten Oberliga-Heimspiel der Saison in der heimischen Stemmler-Arena hat sich kein geringerer, als der amtierende Landesligameister und Aufsteiger in die Oberliga 2017, die Neckar Hammers, zum Stelldichein eingeladen.

Nachdem die Saison für beide Mannschaften leider nicht so glücklich begonnen hat, werden die Spieler beide Teams wohl mit Sicherheit besonders motiviert in diese Begegnung gehen, um zu verhindern, dass das eigene Team einen kompletten Fehlstart hinlegt.

Die Red Knights mußten sich vergangenes Wochenende in einer regelrechten Abwehrschlacht dem Bad Mergentheim Wolfpack denkbar knapp mit 0:6 beugen, werden aber alles Menschenmögliche tun, um mit ihrem Angriff zu punkten, und um damit dem Team damit wieder in die richtige Spur zu verhelfen.

Die Neckar Hammers verloren ihr Auftaktspiel gegen die stark ambitionierten Silberpfeile aus Stuttgart vor heimischem Publikum mit 13:25, nachdem sie zur Halbzeit sogar noch gegen die Arrows geführt hatten.

Das Besondere an diesem Spieltag ist aber die Tatsache, dass noch vor dem Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten ein Jugendspiel stattfindet, bei dem sowohl die Red Knights, als auch die Hammers sich als Spielgemeinschaft eine Teamzone brüderlich teilen, und gemeinsam auf dem Feld stehen. Auch das Gros der Coaches besteht aus Spielern der Herrenmannschaften, die sich dann im Anschluss wieder als Gegner gegenüberstehen werden.

Natürlich hoffen die Tübingen Red Knights auf die Unterstützung ihrer Fans, die die Tübinger schon so oft beflügelt und zum Sieg getragen haben. Auch soll erstmals die neu installierte Anlage eingeweiht werden, um die nötigen Akzente setzen zu können.

Für die Zuschauer ist abseits des Feldes ebenfalls wieder etwas geboten:
Neben einem Kinderspielplatz und dem altbewährten Catering-Angebot rund um die heißbegehrten Red-Knights-Burger werden die Cheerleader der Dragons und der Dragonflames eine Halbzeit-Show präsentieren, um den Zuschauern und den Fans gleichermaßen die Zeit bis zur zweiten Halbzeit zu verkürzen. Wer dann immer noch nicht genug hat, für den besteht seit diesem Jahr als weitere Innovation die Möglichkeit, sich mit hochwertigem Teamwear und Merchandise-Artikeln einzudecken.

Kickoff bei der Partie gegen die Aufsteiger Neckar Hammers ist um 16 Uhr.


Axel Luley - 13.04.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Bad Mergentheim Wolfpackwww.badmergentheim-wolfpack.demehr News Neckar Hammerswww.hammers.demehr News Stuttgart Silver Arrowswww.silverarrows.demehr News Tübingen Red Knightswww.red-knights.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Bad Mergentheim WolfpackOpponents Map Bad Mergentheim WolfpackSpielplan/Tabellen Neckar HammersOpponents Map Neckar HammersSpielplan/Tabellen Stuttgart Silver ArrowsOpponents Map Stuttgart Silver ArrowsSpielplan/Tabellen Tübingen Red KnightsOpponents Map Tübingen Red Knightsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Bad Mergentheim Wolfpack

Spiele Bad Mergentheim Wolfpack

07.04.

Bad Mergentheim Wolfpack - Tübingen Red Knights

6

:

0

21.04.

Neckar Hammers - Bad Mergentheim Wolfpack

6

:

20

29.04.

Badener Greifs - Bad Mergentheim Wolfpack

22

:

40

13.05.

Bad Mergentheim Wolfpack - Ostalb Highlanders

28

:

7

20.05.

Stuttgart Silver Arrows - B.Mergentheim W.

14

:

6

27.05.

Backnang Wolverines - B.Mergentheim W.

0

:

28

02.06.

Tübingen Red Knights - B.Mergentheim W.

30

:

22

09.06.

Bad Mergentheim Wolfpack - Backnang Wolverines

26

:

0

24.06.

Bad Mergentheim Wolfpack - Neckar Hammers

13

:

18

08.07.

Bad Mergentheim Wolfpack - Badener Greifs

15:00 Uhr

15.07.

Ostalb Highlanders - B.Mergentheim W.

15:00 Uhr

22.07.

Bad Mergentheim Wolfpack - Stuttgart Silver Arrows

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Bad Mergentheim Wolfpack

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Potsdam Royals

5

Frankfurt Universe

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Berlin Rebels

Potsdam Royals

Kiel Baltic Hurricanes

Regensburg Phoenix

Braunschweig NY Lions

Starnberg Argonauts

Frankfurt Universe

Bad Tölz Capricorns

Bayreuth Dragons

zum Ranking vom 23.06.2018
Stuttgart Silver Arrows
Ostalb Highlanders
Badener Greifs
Tübingen Red Knights
Neckar Hammers
4. Liga Bayern
4. Liga Bayern
4. Liga Ost
4. Liga Ost
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga Baden-Württemberg
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE