Ein neuer Linebacker bei den Titans

Will sich bei den Titans durchsetzen: Linebacker Will ComptonDie Tennessee Titans sorgen für Tiefe im Kader und haben aktuell Free Agent Inside Linebacker Will Compton verpflichtet, der zuvor bei den Washington Redskins tätig war. Er unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag über knapp 2 Millionen Dollar.

Will Compton kam 2013 nach seiner Zeit am College, wo er für die Nebraska Cornhuskers spielte, als ungedrafteter Free Agent in die US-Hauptstadt. Im ersten Karrierejahr wurde er nach seiner Zeit in der Practice Squad nur in einer Partie eingesetzt, aber in den folgenden drei Jahren lief er mit einer einzigen Ausnahme in allen Spielen auf und startete 30 der 47 Partien.

Mit einer Größe von 6-1 (ca. 1,85 m) galt er als zu klein, hatte jedoch andererseits sehr gute Werte bei seinem Pro Day. Bei den Redskins spielte er sowohl in der Defense als auch als Special Teamer. Nachdem er 2016 zum Starter aufgestiegen war, zeigte er dort sein bestes Karrierejahr.

Trotzdem verlor er im Camp 2017 diesen Posten an Mason Foster und Zach Brown, wurde aber nach einer Verletzung von Foster schnell wieder befördert. Nach gerade einmal zwei Spielen musste er die Saison mit einer Lisfranc-Verletzung (Mittelfußbruch) auf der Verletztenliste beenden.

Compton bringt einiges an Erfahrung mit, ist aber sicher alles andere als ein Starspieler; stattdessen ist er ein solider Veteran, den man relativ bedenkenlos bringen kann. So hat man die durch den Abgang von Avery Williamson entstandene Lücke, der bei den New York Jets unterschrieben hat, vorerst geflickt. Man ist jetzt nicht unbedingt gezwungen unbedingt einen Linebacker im Draft verpflichten zu müssen, sondern kann sich mehrere Optionen offenhalten, wobei wohl relativ sicher auch ein Linebacker im Draft geholt werden wird.

Diese Taktik von General Manager Jon Robinson ließ sich kürzlich auch bei den Guards Kevin Pamphile und Xavier Su’a-Filo gut nachvollziehen. Alle unterschrieben Einjahresverträge über nicht allzu hohe Summen, so dass die Titans voll flexibel bleiben.

Carsten Keller - 04.04.2018

Will sich bei den Titans durchsetzen: Linebacker Will Compton

Will sich bei den Titans durchsetzen: Linebacker Will Compton (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Tennessee Titanswww.titansonline.commehr News Washington Redskinswww.redskins.comSpielplan/Tabellen Tennessee TitansOpponents Map Tennessee TitansSpielplan/Tabellen Washington RedskinsOpponents Map Washington Redskinsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Tennessee Titans

Spiele Tennessee Titans

09.09.

Miami Dolphins - Tennessee Titans

27

:

20

16.09.

Tennessee Titans - Houston Texans

20

:

17

23.09.

Jacksonville Jaguars - Tennessee Titans

6

:

9

30.09.

Tennessee Titans - Philadelphia Eagles

26

:

23

07.10.

Buffalo Bills - Tennessee Titans

13

:

12

14.10.

Tennessee Titans - Baltimore Ravens

0

:

21

21.10.

Los Angeles Chargers - Tennessee Titans

20

:

19

06.11.

Dallas Cowboys - Tennessee Titans

14

:

28

11.11.

Tennessee Titans - New England Patriots

34

:

10

18.11.

Indianapolis Colts - Tennessee Titans

38

:

10

27.11.

Houston Texans - Tennessee Titans

34

:

17

02.12.

Tennessee Titans - New York Jets

26

:

22

07.12.

Tennessee Titans - Jacksonville Jaguars

30

:

9

16.12.

New York Giants - Tennessee Titans

0

:

17

22.12.

Tennessee Titans - Washington Redskins

25

:

16

31.12.

Tennessee Titans - Indianapolis Colts

17

:

33

Spielplan/Tabellen Tennessee Titans
Indianapolis Colts
Sony Michel war nicht zu stoppen von den Chargers

NFL Divisional Runde

Die
Favoriten marschieren

Indianapolis Colts

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Chicago Bears

3

Los Angeles Rams

4

New England Patriots

5

Los Angeles Chargers

6

Indianapolis Colts

7

Seattle Seahawks

8

New Orleans Saints

9

Pittsburgh Steelers

10

Philadelphia Eagles

Kansas City Chiefs

Los Angeles Rams

New England Patriots

San Francisco 49ers

Carolina Panthers

Los Angeles Chargers

Indianapolis Colts

Chicago Bears

Jacksonville Jaguars

Houston Texans

zum Ranking vom 13.01.2019
AFC West

Kansas City Chiefs - New England Patriots

52.6 % tippen auf die Kansas City Chiefs

New Orleans Saints - Los Angeles Rams

50.5 % gehen mit den New Orleans Saints

Kansas City Chiefs - New England Patriots

60 % sehen als Sieger die Kansas City Chiefs

New Orleans Saints - Los Angeles Rams

7.4 % erwarten hier ein Remis!

AFC East
PODCArSTen 13 - Tims Titans in London

Viele weitere Audios : hier
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE