Neues Blut für Badgers

Mit einem neuen Head Coach und einem neuen Quarterback wollen die Ritterhude Badgers in ihre Regionalliga Nord Saison starten.

Auf der Position des Head Coaches folgt nach Benjamin Leschke der bisherige Offensive Coordinator Robert Schulz. Schulz wieder half mit, den neuen Spielmacher Maximin Lange zu verpflichten. Der junge Spielmacher ging 2016 an die New Mexico Highlands University (NCAA Division II) und wollte sich in den USA beweisen. 2017 kehrte er nach Hamburg-Bergedorf zu den Black Swans zurück. Für Coach Schulz war sein Spielverständnis entscheidend, um ihn nach Ritterhude zu lotsen.

Wie die Dachse ferner vermelden, kehren OL Alex Hartwig und DL Garcia Fineto nach einem Gastspiel bei den Hamburg Huskies zurück in das Bremer Umland. Sich ebenfalls westwärts orientierte sich Wide Receiver Hendrik Hinrichs, der von den Dresden Monarchs zurück kehrt. Aus der Nachbarschaft stammt RB Felix Gartelmann, der von den Bremen Firebirds zu den Badgers wechselt.

Die Regionalliga Saison beginnt für die Badgers am 21. April mit einem Auswärtsspiel bei den Hamburg Blue Devils. Eine Woche später empfangen sie die Hamburg Pioneers.

Schlüter - 30.03.2018

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Ritterhude Badgerswww.badgers.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Ritterhude BadgersOpponents Map Ritterhude Badgersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Ritterhude Badgers
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders

Hildesheim Invaders - Berlin Rebels

79.8 % denken: Sieg Berlin Rebels

Elmshorn Fighting Pirat. - Lübeck Cougars

70.2 % tippen auf Sieg der Elmshorn Fighting Pirates

Straubing Spiders - Albershausen Crusad.

53.4 % halten's mit den Albershausen Crusaders

Bremerhaven Seah. - Braunschweig FFC II

62.4 % favorisieren die Bremerhaven Seahawks

Hildesheim Invaders
Hildesheim Invaders
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Braunschweig FFC
Celle Stallions
Emden Tigers
Hannover Spartans
Bayern

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall Unicorns

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Potsdam Royals

7

Cologne Crocodiles

8

Allgäu Comets

9

Ingolstadt Dukes

10

Kiel Baltic Hurricanes

Hildesheim Invaders

Dresden Monarchs

Straubing Spiders

Ravensburg Razorbacks

Kassel Titans

Berlin Rebels

Nürnberg Rams

Weinheim Longhorns

Stuttgart Scorpions

Solingen Paladins

zum Ranking vom 21.05.2018
Sachsen
Niedersachsen
Baden-Württemberg
Mecklenburg-Vorpommern
Hamburg
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE