Junge Piraten besiegen Bären

#19 Colon Ceesay (U19 Argovia Pirates) enteilt den St. Gallen Bears.Die U19 der Argovia Pirates blieb in der letzten Saison sieg- und chancenlos. Das auf diese Saison hin umgestellte Spielsystem scheint besser zu funktionieren. Nun gewannen sie gleich das erste Spiel der Saison gegen die St. Gallen Bears klar und deutlich 26:6

Bereits im ersten Viertel gelang den Pirates der erste Touchdown. Ein völlig misslungener Punt der St. Galler war der Ausgangspunkt. Die Aargauer kamen an der Bears 28-Yard-Linie in Ballbesitz und punkteten mit einem schönen Run. Zu Beginn des zweiten Viertels konnte St. Gallen zunächst noch ausgleichen. Die Pirates verpassten ein Field Goal und die Bears konnten in ihrem nächsten Angriffsspiel punkten. Den folgenden Kickoff der Bears trugen die Pirates bis in die St. Galler Hälfte zurück. Mit einem weiteren Laufspiel erkämpften sich die Aargauer die Führung zurück.

Nach der Pause konnten die Pirates mit einem schönen Passspiel ihre Führung auf 19:6 ausbauen. Zum ersten Mal gelang einer Mannschaft der PAT. Die Bears wollten reagieren, doch verloren sie den Ball an der eigenen 36-Yard-Linie. Die Pirates bedankten sich mit einem weiteren Touchdown aus einem Passspiel und erfolgreichem PAT und sorgten im dritten Viertel für das Schlussresultat von 26:6.

Nach einer sehr schweren Saison 2017 war dies ein ungemein wichtiger Sieg für die jungen Pirates. Sie zeigten grosse Fortschritte und siegten verdient. Ein Sieg fürs Selbstvertrauen und eine Belohnung für die gute Arbeit, die der Trainerstab und die jungen Spieler in der letzten Saison und im Wintertraining leisteten.

Wittig - 26.03.2018

#19 Colon Ceesay (U19 Argovia Pirates) enteilt den St. Gallen Bears.

#19 Colon Ceesay (U19 Argovia Pirates) enteilt den St. Gallen Bears. (© AP/Roman Schläpfer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Argovia Pirateswww.argovia-pirates.chmehr News Junioren Bwww.safv.chmehr News St. Gallen Bearswww.afc-bears.chSpielplan/Tabellen Junioren BLeague Map Junioren Bfootball-aktuell-Ranking Europa
Argovia Pirates
Zürich Renegades
Zürich Renegades
Zürich Renegades
Zürich Renegades
Thun Tigers

Europa

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Tirol Raiders

3

Vienna Vikings

4

Braunschweig NY Lions

5

Graz Giants

6

Frankfurt Universe

7

Stuttgart Scorpions

8

Hildesheim Invaders

9

Danube Dragons

10

Dresden Monarchs

Schwäbisch Hall Unicorns

Braunschweig NY Lions

Vienna Vikings

Hildesheim Invaders

Ingolstadt Dukes

Frankfurt Universe

Tirol Raiders

Prague Black Panthers

Danube Dragons

Marseille Blue Stars

zum Ranking vom 19.05.2019
Thun Tigers
Thun Tigers
Thun Tigers
Winterthur Warriors
Winterthur Warriors
Bienna Jets
Schaffhausen Sharks
Nationalliga B
Nationalliga B
Nationalliga B
Nationalliga B
Nationalliga A
Nationalliga A
Vereine Schweiz
Damen
Frauenfootball im AufwindDer Hartnäckigkeit von Carla Schubiger ist es zu verdanken, dass der Frauenfootball in der Schweiz 1998 aus den Startlöchern kam.Für manche sind American Football und Frauen zwei Dinge, die nicht zueinander passen. Doch davon lassen sich die Damen in der Schweiz nicht abschrecken. Sie heißen Vivien Aregger, Rania Larfhoussi, Salome Meyer und Flavia Stucki - vier Mädchen, die jedes Wochenende mit ihren männlichen "Kollegen" in der Schweizer U19-Liga ihre Helme aufsetzen. Rania spielt Wide...alles lesenKlare Sache für Broncos LadiesTelfs Ladies etwas stärker
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE