Neue und bewährte Gesichter bei den Raiders

Sean Shelton will wieder den Austrian Bowl nach Innsbruck holenDie Tirol Raiders greifen in der Saison 2018 auf einige altbewährte Gesichter zurück, haben aber auch durch punktuelle Neuzugänge Akzente gesetzt. Quarterback Sean Shelton läuft bereits die vierten Saison für die Swarco Raiders Tirol ein. Ein Erfolgskonzept, das in die Verlängerung geht. Für Shelton ("Wir sind im Team zusammen gewachsen und verstehen uns immer besser. Das ist der Weg, um ein Championship zu gewinnen") sind die Ziele ganz klar: den AFL Titel zurückholen, CEFL Titel verteidigen und Battle4Tirol gewinnen. Sehr hoch gesteckte Ziele, die viel harte Arbeit voraussetzen.

Neu dazu kommen Marcus Bratton und Patrick Donahue. Für Bratton ist die AFL kein Neuland, er spielte in der vergangenen Saison für die Mödling Rangers. Der Defensive Back spielte letztes Jahr gegen die Raiders und hat sich für diese Jahr vorgenommen, den AFL Titel nach Innsbruck zu holen. Er fühlt sich hier wohl, die Berge rund um die Tiroler Hauptstadt erinnern an die Berge zu Hause in Virginia. Patrick Donahue kam 2017 nach Tirol. Bereits im ersten Training verletzte er sich so schwer, dass er die gesamte Saison ausfiel. Der Running Back wollte aber unbedingt bei den Swarco Raiders Tirol bleiben und bot sich als RB-Coach an. Nach einem Jahr kennt er die Mannschaft richtig gut und wechselt 2018 vom Coach zum Spieler.

Zusätzlich zu den Spielern kommen auch einige neue Trainer ins Team. Dennis Danielson kam bereits 2011 nach Tirol und wie damals wird er auch in der kommenden Saison für die Defensive Line zuständig sein. Als Special Team Coach konnte Rush Bowers verpflichtet werden. Bowers kommt nach einigen Jahren als Lehrer an der Jackson High School in Michigan als Trainer zurück nach Österreich. Auch David Oku war schon einmal Teil der Raiders Familie. 2015 verstärkte er das Team als Running Back. Nach weiteren Stationen in China und in der GFL kommt er als RB-Coach zurück nach Innsbruck.

Wittig - 14.03.2018

Sean Shelton will wieder den Austrian Bowl nach Innsbruck holen

Sean Shelton will wieder den Austrian Bowl nach Innsbruck holen (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Tirol RaidersOpponents Map Tirol Raidersfootball-aktuell-Ranking Europa
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Hohenems Blue Devils
Hohenems Blue Devils
Graz Giants

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Graz Giants

4

Ljubljana Silverhawks

5

Danube Dragons

6

Mödling Rangers

7

Vienna Knights

8

Amstetten Thunder

9

Traun Steelsharks

10

Hohenems Blue Devils

Amstetten Thunder

Traun Steelsharks

Vienna Knights

Upper Styrian Rhinos

Styrian Bears

Salzburg Bulls

Carinthian Lions

Maribor Generals

Tirol Raiders II

Traun Steelsharks II

zum Ranking vom 15.04.2018
Graz Giants
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Telfs Patriots
Telfs Patriots
Schwaz Hammers
Schwaz Hammers
Traun SteelSharks
Traun SteelSharks
Carinthian Lions
Pinzgau Celtics
 
Tirols HC Shuan Fatah zum Sieg gegen die Mödling Rangers

Viele weitere Audios : hier
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE