Freud und Leid bei der Combine

Saquon Barkley dominiert auch bei der CombineDie Scouting Combine ist in vollen Gängen – und für den ein oder anderen ist sie schon wieder vorbei, im wörtlichen und im übertragenen Sinn.

Center Billy Price von Ohio State verletzte sich beim Bankdrücken – nach nur drei Wiederholungen mit der mit 102 Kilo bestückten Hantel war Schluss, weil er sich den Brustmuskel gerissen hatte. Zwar ist nach ersten Berichten der Muskel nicht komplett durchgerissen, aber ein Fortführen der Übungen war natürlich nicht mehr möglich.

Price zählte zuvor zum Kreis der First Round Kandidaten; er sollte jedoch bis zum Trainingcamp im Sommer wieder fit werden, so dass sein "Draftwert" nicht allzu sehr eingeschränkt sein sollte. Noch ist nicht ganz entschieden, ob er operiert wird, aber zumindest ist eine OP eine der möglichen Alternativen.

Price war erwartungsgemäß enttäuscht nach den Wochen der Vorbereitung für die Combine: "Dinge passieren. Es ist Football; man spielt ein sehr gefährliches Spiel. Natürlich trainierst Du auf einem hohen Level, und bereitest Deinen Körper bestmöglichst vor für die Combine hier, um in der Lage zu sein, Dich mit Deinen Kumpels zu messen und gegen die besten Center Deiner Draftklasse zu fighten -und die besten Guards. Das nervt jetzt. Ich habe [Notre Dames Guard] Quenten Nelson 35 Wiederholungen runterreissen gesehen, mich umgeschaut und gesagt: OK – auf geht’s. Bis ans Limit."

Das Limit war dann allerdings leider sehr schnell erreicht.

Wesentlich früher als gedacht war dann auch Tackle Orlando Brown Jr am Limit (der Sohn des schon verstorbenen Orlando "Zeus" Brown, welcher 11 Jahre in der NFL bei den Browns und Ravens spielte). Der jüngere Brown spielte bei Oklahoma am College und gilt als einer der besten Tackle Prospects – nicht zuletzt aufgrund seiner beeindruckenden Maße (2,03 Meter Größe / 163 kg).

Er enttäuschte jedoch sowohl beim Bankdrücken ("nur" 14 Wiederholungen) als auch im 40 Yard Sprint (5,85 – die fünftlangsamste Zeit seit 2003; die vier noch langsameren Spieler wurden allesamt nicht gedrafted). Nicht gerade eine Empfehlung für die erste Runde, die man bei ihm allgemein angenommen hatte.

Überragend läuft es dagegen für den unumstritten begehrtesten Running Back dieser Draftclass, Penn States Saquon Barkley: Er schaffte 29 Wiederholungen beim Bankdrücken, was in den letzten fünf Jahren auf seiner Position jeweils ein Topwert gewesen wäre; dazu lief er mit 4,41 Sekunden auf 40 Yards eine absolute Top-Zeit angesichts seiner Maße (1,80 m / 102 kg). Er zementierte damit seinen Status als ein Top 5 Draftpick.

Carsten Keller - 03.03.2018

Saquon Barkley dominiert auch bei der Combine

Saquon Barkley dominiert auch bei der Combine (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News NFLwww.nfl.commehr News Ohio State Buckeyeswww.ohiostatebuckeyes.commehr News Oklahoma Soonerswww.soonersports.commehr News Penn State Nittany Lions www.gopsusports.comSpielplan/Tabellen NFLLeague Map NFLSpielplan/Tabellen Ohio State BuckeyesOpponents Map Ohio State BuckeyesSpielplan/Tabellen Oklahoma SoonersOpponents Map Oklahoma SoonersSpielplan/Tabellen Penn State Nittany Lions Opponents Map Penn State Nittany Lions football-aktuell-Ranking NFLfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Booking.com
Oklahoma Sooners

Spiele Oklahoma Sooners

01.09.

Oklahoma Sooners - Florida Atlantic Owls

63

:

14

08.09.

Oklahoma Sooners - UCLA Bruins

49

:

21

15.09.

Iowa State Cyclones - Oklahoma Sooners

27

:

37

23.09.

Oklahoma Sooners - Army Black Knights

01:00 Uhr

29.09.

Oklahoma Sooners - Baylor Bears

06.10.

Oklahoma Sooners - Texas Longhorns

20.10.

TCU Horned Frogs - Oklahoma Sooners

27.10.

Oklahoma Sooners - Kansas State Wildcats

03.11.

Texas Tech Red Raiders - Oklahoma Sooners

10.11.

Oklahoma Sooners - Oklahoma State Cowboys

17.11.

Oklahoma Sooners - Kansas Jayhawks

24.11.

West Virginia Mountaineers - Oklahoma Sooners

02:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Oklahoma Sooners
Texas Tech Red Raiders
Nick Saban und Co.: Wer kann die Großen wirklich stoppen?

College Woche 3

Wer fordert
die Top Five?

Texas Tech Red Raiders

Virginia Cavaliers - Louisville Cardinals

48.9 % halten's mit den Louisville Cardinals

Indiana Hoosiers - Michigan St. Spartans

53.3 % glauben an den Sieg der Indiana Hoosiers

W. For. D. Deacons - Notre D. Fighting Irish

53.3 % sehen als Sieger die Notre Dame Fighting Irish

Maryland Terrapins - Minnesota G. Gophers

54.3 % favorisieren die Maryland Terrapins

TCU Horned Frogs
Oklahoma State Cowboys
Iowa State Cyclones

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

Georgia Bulldogs

4

Oklahoma Sooners

5

Auburn Tigers

6

Ohio State Buckeyes

7

Penn State Nittany Lions

8

LSU Tigers

9

Stanford Cardinal

10

Notre Dame Fighting Irish

BYU Cougars

Oklahoma State Cowboys

Minnesota Golden Gophers

Temple Owls

Buffalo Bulls

Wisconsin Badgers

Georgia T. Yellow Jackets

South Florida Bulls

Georgia Bulldogs

Maryland Terrapins

zum Ranking vom 16.09.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE