Allgäu statt Valencia

#12 QB Justin Sottilare spielte 2014 bei den Franken Knights.Die Allgäu Comets haben auf die Vertragsauflösung des als ersten Quarterback vorgesehenen Tyler Johnson schnell reagiert. Mit Justin Sottilare kam bereits an diesem Montag ein US-Quarterback an die Iller, der auch in der GFL kein Unbekannter ist. Sottilare hatte 2014 bei den Franken Knights gespielt und trotz dem Abstieg insgesamt 4.857 Yards geworfen und damit 52 Touchdowns erzielt. Das schwache Abschneiden der Franken lag damals insgesamt weniger an Sottilare, sondern war mehr der dünnen Spielerdecke der Knights geschuldet.

Der ursprünglich vorgesehene Tyler Johnson hatte den Vertrag kurzfristig aufgelöst, da er ein Angebot aus der Indoor Football League erhalten hatte. Dort sollte er in Zukunft für die Arizona Rattlers auflaufen. Doch wurde er dort am 8. Februar dann entlassen. Auch Sottilare stand nicht ohne weiteres zur Verfügung, eigentlich sollte er längerfristig in Spanien bei den Valencia Firebats spielen. Doch beendeten Schwierigkeiten mit seinem Visa dieses Engagement vorzeitig, so dass er für die Comets verfügbar wurde.

Mit Sottilare sind nun alle drei Quarterbacks in Kempten. Der 19-jährige Engländer Calvin Stitt weilt schon seit einigen Wochen dort, der US-Amerikaner Jordan Paul kam vor knapp zwei Wochen an und nun kann Coach Stan Bedwell ab sofort mit allen drei an der neuen, anspruchsvollen Offense arbeiten. Sottilare gilt als sehr erfahrener Spielmacher und seine Wege kreuzten sich mit seinem neuen Head Coach bereits in Finnland, wo er die vergangenen drei Jahre gespielt hatte.

2015 und 2016 führte er die Seinäjoki Crocodiles ins Finale, musste sich aber zweimal mit einer Niederlage abfinden. Auch nach seinem Wechsel zu den Vaasa Royals spielte Sottilare stark auf und erreichte erneut den Maple Bowl, doch auch dieser ging, zum dritten Mal gegen die Helsinki Roosters, mit 7:39 klar verloren. Der 27-jährige gilt nach wie vor als sehr ehrgeizig und im Allgäuer Trainerstab erhofft man sich von ihm, ebenso wie von seinem Landsmann Jordan Paul, dass er nicht nur auf dem Feld Akzente setzt, sondern auch die Entwicklung von Nachwuchstalent Calvin Stitt vorantreiben kann.

Wittig - 27.02.2018

#12 QB Justin Sottilare spielte 2014 bei den Franken Knights.

#12 QB Justin Sottilare spielte 2014 bei den Franken Knights. (© CS-Sportfoto)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Allgäu Cometswww.allgaeu-comets.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Allgäu CometsOpponents Map Allgäu Cometsfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Allgäu Comets

Spiele Allgäu Comets

06.05.

Allgäu Comets - Schwäbisch Hall Unicorns

14

:

55

12.05.

Ingolstadt Dukes - Allgäu Comets

42

:

52

20.05.

Allgäu Comets - Stuttgart Scorpions

56

:

14

02.06.

Stuttgart Scorpions - Allgäu Comets

22

:

42

10.06.

Marburg Mercenaries - Allgäu Comets

28

:

14

17.06.

Allgäu Comets - Kirchdorf Wildcats

35

:

23

24.06.

Allgäu Comets - Munich Cowboys

15:00 Uhr

30.06.

Kirchdorf Wildcats - Allgäu Comets

16:00 Uhr

08.07.

Allgäu Comets - Frankfurt Universe

15:00 Uhr

05.08.

Allgäu Comets - Marburg Mercenaries

15:00 Uhr

18.08.

Schwäbisch Hall Unicorns - Allgäu Comets

17:00 Uhr

26.08.

Allgäu Comets - Ingolstadt Dukes

15:00 Uhr

01.09.

Munich Cowboys - Allgäu Comets

16:00 Uhr

09.09.

Frankfurt Universe - Allgäu Comets

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Allgäu Comets
Allgäu Comets
Allgäu Comets
Viele weitere Videos : hier
Ingolstadt Dukes
Frankfurt Universe
Stuttgart Scorpions
Oh, you're a loaded gun, yeah, Oh, theres...Oh, you're a loaded gun, yeah, Oh, theres...Foto-Show ansehen: GFL
Allgäu Comets vs Stuttgart Scorpions
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Marburg Mercenaries
Munich Cowboys

Dresden Monarchs - Braunschweig NY Lions

69.7 % gehen mit den Braunschweig NY Lions

Allgäu Comets - Munich Cowboys

70.3 % gehen mit den Allgäu Comets

Rostock Griffins - Langenfeld Longhorns

65.9 % sind überzeugt von den Rostock Griffins

Saarland Hurricanes - Albershausen Crusad.

80.5 % sehen als Sieger die Saarland Hurricanes

Kirchdorf Wildcats

GFL

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Potsdam Royals

6

Dresden Monarchs

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Cologne Crocodiles

9

Ingolstadt Dukes

10

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall Unicorns

Berlin Rebels

Munich Cowboys

Potsdam Royals

Kiel Baltic Hurricanes

Braunschweig NY Lions

Dresden Monarchs

Cologne Crocodiles

Kirchdorf Wildcats

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 17.06.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE