Innis wieder in Deutschland

Harry InnisDer 29-jährige Harry Innis wird ab der kommenden Saison der neue Tight End in der Offense von Brian Caler. Frankfurt wird die zweite Deutschland-Station für Innis sein, bereits 2014 spielte er eine Saison für die Kiel Baltic Hurricanes. Danach ging der 2,01m große Brite nach Finnland und dann zurück nach London, wo er überwiegend Rugby spielte.

"Schon seit 2014 stehe ich in Kontakt mit den Verantwortlichen, aber die Zeit war noch nicht reif. Ich bin froh, dass ich meine Erfahrungen in den verschiedenen Ligen und nun im Rugby sammeln konnte. Einen großen Anteil an meiner Entwicklung haben Axel Eder und Tony Stitt, beide haben mich auf den richtigen Weg gebracht. Die beiden und der Rugby haben mich zu einem besseren Footballspieler gemacht. Mit Tim Thomas habe ich bereits in Finnland zusammen gespielt, wir sind uns einig, dass wir hier die beste Qualität im europäischem Football finden. Ich bin absolut überzeugt, dass unsere Reise bis in den Oktober und zum German Bowl geht", geht Innis höchst optimistisch an seine Zeit bei der Universe heran.

Wittig - 07.02.2018

Harry Innis

Harry Innis (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Frankfurt Universewww.frankfurt-universe.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Frankfurt UniverseOpponents Map Frankfurt Universefootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Frankfurt Universe
Frankfurt Universe

Potsdam Royals - Berlin Rebels

62.6 % favorisieren die Berlin Rebels

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

86 % tippen auf Sieg der Ingolstadt Dukes

Lübeck Cougars - Solingen Paladins

55.3 % tippen auf die Solingen Paladins

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

85.5 % gehen mit den Düsseldorf Panther

Frankfurt Universe
Frankfurt Universe
Frankfurt Universe

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Kiel Baltic Hurricanes

Montabaur Fighting Farm.

Marburg Mercenaries

München Rangers

Cologne Crocodiles

Heilbronn Miners

Ingolstadt Dukes

Beelitz Blue Eagles

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 12.08.2018
Marburg Mercenaries
Marburg Mercenaries
Marburg Mercenaries
Wiesbaden Phantoms
Bayern
Bayern
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Berlin
Brandenburg
Hessen
Frankfurt Universe – OL #76 Nils HampelFrankfurt Universe – OL #76 Nils HampelFoto-Show ansehen: GFL
Marburg Mercenaries vs Frankfurt Universe
Überblick: Foto-Shows
Niedersachsen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE