Cowboys Laufspiel mit Verstärkungen

Fabien Gärtner wird 2018 gleich von mehreren Spielern ersetzt.Die Aufgabe für die Munich Cowboys Trainercrew ist keine einfache. Immerhin geht es um nicht mehr und nicht weniger als den Ersatz für Nationalmannschafts-Running Back Fabien Gärtner, der mit dem Ende der Spielzeit 2017 auch seine aktive Karriere als Spieler beendete. Es wurde die Entscheidung getroffen, die Herausforderung auf mehrere Schultern zu verteilen. Aktuell können die Munich Cowboys auf fünf talentierte und leistungsstarke Ballträger sowie die beiden bereits vorgestellten Slotbacks Darrell Lynn Tate II und Kevin Gramage Medina zurückgreifen.

Der kroatische Offensivspieler Benedikt Nikpalj stieß bereits während der Saison 2017 zum Team. Der Ausnahmesportler nimmt aktuell aktiv an zwei Sportarten auf höchstem Niveau teil. Als Running Back gewann er 2016 im Sommer bereits die kroatische Football League sowie die CEFL League. Im Winter schlägt Benedikts Herz für das Bobfahren. Seine Leidenschaft für die Fahrt auf Kufen führt ihn bis zu den Olympischen Spielen 2018, an denen er als Bremser des Bobs Kroatien teilnimmt. "Benedikt ist ein absoluter Modellathlet mit der perfekten Einstellung, der auf jeder Backfield Position eingesetzt werden kann. Er wird dieses Jahr viel Erfahrung sammeln und mit seiner Explosivität und Geschwindigkeit auf sich aufmerksam machen.", beschreibt Munich Cowboys Offensive Coordinator Fabian Birkholz den Kroaten.

Mit Alex Funk verstärkt ein junger und doch bereits erfahrener Spieler von den Biberach Beavers die Munich Cowboys. Der zweifache Baden-Württemberg Auswahlspieler überzeugt durch seine physische Präsenz und sein Durchsetzungsvermögen auf dem Platz. Er hat jahrelang die Hauptlast in der Offense des Oberligateams getragen und wird auch in Deutschlands höchster American Football Liga eine gute und wichtige Rolle spielen. Offensive Coordinator Fabian Birkholz kennt ihn bereits durch die jahrelange Zusammenarbeit in Biberach und weiß seine Stärken zu schätzen.

Von den Freiburg Sacristans aus dem Breisgau kommt der junge Tailback Jan Peters nach München. Das 1.80m große und 90kg schwere Talent wurde 2016 mit der A-Jugend der Freiburger Regionalliga Meister und stieg somit in die GFLJ auf. 2017 spielte er dann als Tailback für die Sacristans in der GFLJ und gehörte zur erweiterten Auswahl der Jugend Nationalmannschaft. "Jan ist ein sehr großes Talent, ein Tailback mit sehr guter Vision und gutem Speed. Er hat im Jugendbereich auf höchster Ebene überzeugt.", freut sich Birkholz auf die erneute Zusammenarbeit mit Peters.

Mit Amadeus Beuthner will sich ein Offensivspieler aus dem Münchner Umland bei den Munich Cowboys beweisen. Beuthner spielte seine Rookie Saison 2015 und lief in den vergangenen Jahren für die Offense der Starnberg Argonauts auf.

Aus dem hohen Norden stößt John Jürgensen zu den Munich Cowboys. Jürgensen spielte bisher als Running Back und Cornerback für die Flensburg Sealords. Er begann 2010 mit American Football und wurde 2012 und 2013 für die Landesauswahl Schleswig-Holsteins als Running Back nominiert.

Das Laufspiel der Munich Cowboys wird 2018 schon aufgrund der personellen Veränderungen flexibler und unberechenbarer. Die interessante Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern wird die gegnerischen Teams vor die ein oder andere knifflige Aufgabe stellen und so einen großen Baustein für den Erfolg stellen.

Mackedanz - 03.02.2018

Fabien Gärtner wird 2018 gleich von mehreren Spielern ersetzt.

Fabien Gärtner wird 2018 gleich von mehreren Spielern ersetzt. (© Frank BAUMERT)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Munich Cowboyswww.munich-cowboys.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Munich CowboysOpponents Map Munich Cowboysfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Munich Cowboys
Nürnberg Rams
Nürnberg Rams
Nürnberg Rams
Nürnberg Rams

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Kiel Baltic Hurricanes

Montabaur Fighting Farm.

Marburg Mercenaries

München Rangers

Cologne Crocodiles

Heilbronn Miners

Ingolstadt Dukes

Beelitz Blue Eagles

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 12.08.2018
Kirchdorf Wildcats
Kirchdorf Wildcats
Kirchdorf Wildcats
Ingolstadt Dukes
Ingolstadt Dukes
Ingolstadt Dukes

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

86 % gehen mit den Ingolstadt Dukes

Lübeck Cougars - Solingen Paladins

55.3 % tippen auf Sieg der Solingen Paladins

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

85.5 % sind überzeugt von den Düsseldorf Panther

Ritterhude Badgers - Hamburg Blue Devils

85.5 % tippen auf die Ritterhude Badgers

Straubing Spiders
Straubing Spiders
Schleswig-Holstein
Nordrhein-Westfalen
Thüringen
Sachsen
Munich Cowboys QB # 3 Trenton Jay MillerMunich Cowboys QB # 3 Trenton Jay MillerFoto-Show ansehen: GFL
Stuttgart Scorpions vs. Munich Cowboys
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE