Erstmals eine Frau an der Spitze

Orla McAleeseDie Hauptversammlung des irischen Verbandes "Irish American Football Association (IAFA)" hat mit der Wahl von Orla McAleese erstmals in der Geschichte des Verbandes eine Frau zur Präsidentin gewählt. Sie war von 2015 bis 2017 als General Managerin des Teams Ireland tätig und ist Chairman der North Kildare Reapers, die zwar seit Jahren in der höchsten irischen Spielkklasse tätig sind, dort aber zumeist in den Abstigeskampf verstrickt sind. Größter Erfolg des noch jungen Vereins (2012 gegründet) war die Meisterschaft in der zweiten Liga (IAFL-1) im Jahr 2013. Hauptberuflich ist die neue Präsidentin der IAFA im Eventmanagement tätig. McAleese wurde für drei Jahre gewählt und übernimmt das Amt vom bisherigen Präsidenten Michael Smith.

Bei der Hauptversammlung am 28. Januar im Louis Fitzgerald Hotel in Dublin wurden auch weitere Posten neu besetzt. Die neuen Mitglieder des Verwaltungsrates sind Liam Ryan von den Limerick Vikings, Stuart Donaldson von den Cork Admirals, Stevie McCrystal von den Belfast Knightsund Donncha O Conmhui von den Dublin Rebels.

Wittig - 31.01.2018

Orla McAleese

Orla McAleese (© privat)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Irlandwww.americanfootball.ieSpielplan/Tabellen IrlandLeague Map Irland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Irland
IAFL
Spanien
Spanien
Spanien
Spanien
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
Europa
NFL
NFL
NFL
College
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE