Crocodiles holen US-Running-Back

Damion Jones-MooreDie Cologne Crocodiles haben eine hochkarätige Verpflichtung bekanntgegeben. Damion Jones-Moore wird als Running Back das Team für die kommende Erstliga-Saison unterstützen und damit die Position von Kevin Parks einnehmen, der leider aus persönlichen Gründen nicht mehr zu den Crocodiles zurückkehren konnte.

Jones-Moore entdeckte seine Freude am Football mit zehn Jahren. Er ist in Pittsburgh, Pennsylvania geboren und aufgewachsen und besuchte dort die Central Catholic High School, wo sich sein besonderes Talent zeigte und entfaltete. Er beendete seine sportliche High School Karriere mit 4.817 Rushing Yards und 72 Touchdowns und unterschrieb dann bei der University of Toledo. Die University of Toledo gehört zu dem oberen Drittel der Division 1 Teams der NCAA. Für sie spielte unter anderem auch Crocodiles Offensive Coordinator David Odenthal. Durch seine gute Beziehung zu seiner Alma Mater konnte er Jones-Moore für die Crocodiles gewinnen.

Über den Transfer äußert sich Odenthal wie folgt: "Ich freue mich sehr auf Damion, er hat eine tolle Einstellung und ist ein sehr versatiler Spieler. Er kennt die Offense Philosophie und ist hungrig auf den Platz sein Können unter Beweis zu stellen. Zusätzlich ist es toll jemand aus seinem alten College begrüßen zu können, Toledo Tough-Toledo Family."

Jones-Moore stellte in Toledo sein Talent unter Beweis und erreichte in seiner vierjährigen College Karriere durchschnittlich 1.416 Rushing Yards pro Saison mit 5,7 Yards pro Spielzug und durchschnittlich 16 Rushing-Touchdowns. Seinen sportlichen Höhepunkt hatte er mit seinem Team beim Go Daddy Bowl, in dem er als Offensive MVP gekürt wurde und in einem Spiel neben zwei Touchdowns auch 105 Yards mit 15 Läufen schaffte.

Mit der Unterstützung seiner Eltern und seiner Verlobten Cierra wagt Jones-Moore den Schritt zum internationalen Football. Er sagt selbst: "Ich liebe diesen Sport und will noch viel erreichen, ich hätte nie gedacht, das ich mal um die halbe Welt reise um Football zu spielen und ich freue mich sehr auf mein neues Football-Kapitel in Deutschland."

Tillmann - 23.01.2018

Damion Jones-Moore

Damion Jones-Moore (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Cologne Crocodileswww.cologne-crocodiles.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Cologne CrocodilesOpponents Map Cologne Crocodilesfootball-aktuell-Ranking GFLfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Cologne Crocodiles
Langenfeld Longhorns
Langenfeld Longhorns
Langenfeld Longhorns
Langenfeld Longhorns
Langenfeld Longhorns
Solingen Paladins
Solingen Paladins

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Berlin Rebels

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Kiel Baltic Hurricanes

Montabaur Fighting Farm.

Marburg Mercenaries

München Rangers

Cologne Crocodiles

Heilbronn Miners

Ingolstadt Dukes

Beelitz Blue Eagles

Hildesheim Invaders

zum Ranking vom 12.08.2018
Solingen Paladins
Solingen Paladins
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Nicolai Schumann (New Yorker Lions) fliegt...Nicolai Schumann (New Yorker Lions) fliegt...Foto-Show ansehen: GFL
Cologne Crocodiles - New Yorker Lions
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Düsseldorf Panther
Düsseldorf Panther
Paderborn Dolphins
Paderborn Dolphins
Paderborn Dolphins
Paderborn Dolphins
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Potsdam Royals - Berlin Rebels

62.6 % glauben an den Sieg der Berlin Rebels

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

86 % sind überzeugt von den Ingolstadt Dukes

Lübeck Cougars - Solingen Paladins

55.3 % halten's mit den Solingen Paladins

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

85.5 % tippen auf die Düsseldorf Panther

Berlin
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE