Drei Minuten bis zur Überraschung

WR Danny Amendola erzielte zwei Touchdowns für sein TeamDer Favorit wankte, aber er fiel nicht. Mit einem 24:20 Arbeitssieg im heimischen Gilette Stadium gegen die Jacksonville Jaguars feierte der amtierende Super Bowl Champion New England Patriots den dritten Titelgewinn der AFC und treten nun am 4. Februar in Minneapolis im Super Bowl LII gegen die Philadelphia Eagles an.

Dabei machten es die Jaguars den Patriots mehr als schwer dieses Spiel zu gewinnen. RB Leonard Fournette spielte eine grandiose Partie und stellte die Patriots vor einige Probleme, auch wenn sie ihn im zweiten Durchgang besser in den Griff bekamen. Nachdem Patriots K Stephen Gostkowski sein Team mit 3:0 in Führung gebracht hatte, sorgten TE Marcedes Lewis und Fournette dafür, dass die Jaguars sich über die erste Halbzeitführung des Auswärtsteams im AFC Championship Game seit 2009 freuen konnten. 10:14 hieß es zur Pause, nachdem es Patriots RB James White kurz vor der Halbzeit noch gelungen war mit einem Touchdownlauf zu verkürzen.

Im zweiten Durchgang bauten zunächst die Jaguars wieder ihre Führung aus und lagen dank K Josh Lambo Mitte des Schlussviertels mit 20:10 vorne. Doch ist vor allem im heimischen Foxboro kein Team mit QB Tom Brady wirklich ausgeschieden solange noch Zeit auf der Spieluhr ist. So auch dieses Mal. Mit einem zwei Pässen auf WR Danny Amendola in die Endzone drehen die Patriots auch dieses Spiel, den entscheidenden Pass fängt Amendola auf den Zehenspitzen und sorgte drei Minuten vor dem Ende für das 24:20.

Doch auch die Jaguars zogen mit QB Blake Bortles noch einmal über das Feld und bis in die Hälfte der Patriots. Dieses Mal hielt jedoch die Defensive der Heimmannschaft und CB Stehon Gilmore war es, der mit einem akrobatischen Sprung den Pass von Bortles im vierten Versuch auf WR Dede Westbrook abwehrte. RB Dion Lewis gelang es anschließend ein neues First Down zu erlaufen und den Sieg seines Teams endgültig zu sichern.

Für die Patriots ist dies nun die zehnte Teilnahme am Super Bowl, QB Tom Brady und Head Coach Bill Belichick hoffen zum sechsten Mal gemeinsam die Vince Lombardi Trophäe gewinnen zu können.

Schüler - 22.01.2018

WR Danny Amendola erzielte zwei Touchdowns für sein Team

WR Danny Amendola erzielte zwei Touchdowns für sein Team (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow New England Patriots - Jacksonville Jaguars (Getty Images)mehr News Jacksonville Jaguarswww.jaguars.commehr News New England Patriotswww.patriots.comSpielplan/Tabellen Jacksonville JaguarsOpponents Map Jacksonville JaguarsSpielplan/Tabellen New England PatriotsOpponents Map New England Patriotsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
New England Patriots

Spiele New England Patriots

13.01.

New England Patriots - L. Angeles Chargers

41

:

28

21.01.

Kansas City Chiefs - New England Patriots

31

:

37

Spielplan/Tabellen New England Patriots
Buffalo Bills
Sony Michel rannte erneut allen davon und erzielte 113 Yards und 2 Touchdowns

Conference Championship Games

Der Super
Bowl steht

AFC East
AFC East
AFC West

NFL

football-aktuell Ranking

1

Kansas City Chiefs

2

Chicago Bears

3

New England Patriots

4

Los Angeles Rams

5

Los Angeles Chargers

6

Indianapolis Colts

7

Seattle Seahawks

8

New Orleans Saints

9

Pittsburgh Steelers

10

Philadelphia Eagles

New England Patriots

San Francisco 49ers

Miami Dolphins

Buffalo Bills

New York Jets

Los Angeles Rams

Cincinnati Bengals

Oakland Raiders

Carolina Panthers

Houston Texans

zum Ranking vom 21.01.2019
AFC West
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE